F 4 • Sonntag, 19. Mai 2019 / 11.00 - 12.30 Uhr


Themenforum

 

Jugend musiziert – wie geht es weiter

Referenten: Barbara Haack, Regensburg / Prof. Reinhart von Gutzeit, Meggen (CH)

 

Im November 2018 trafen sich Vertreter von Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb(en) zur alle fünf bis sieben Jahre stattfindenden „Jugend musiziert“-Konferenz in Landshut. Viele Themen wurden dort diskutiert und weitergedacht, zum Beispiel die Ausschreibung, Wertungskriterien, Kategorien, Beratungsgespräche oder die Zusammenarbeit zwischen den „Jumu“-Ebenen. Aber auch bildungs- und gesellschaftspolitische Fragen standen auf der Agenda: Wie kann „Jugend musiziert“ zur Integration beitragen? Wie positioniert sich der Wettbewerb in Zeiten bildungspolitischer Veränderungen? Wie steht es mit der gesellschaftlichen Verantwortung des Wettbewerbs? Begleitend zu den einzelnen Arbeitsgruppen konnten sich Teilnehmer in einer Zukunftswerkstatt einen Wettbewerb im Jahr 2040 erdenken. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen wurden in einigen zukunftsweisenden Beschlussvorschlägen gebündelt. Das Themenforum will über die Ergebnisse informieren, sie diskutieren und Anregungen der Teilnehmer aufnehmen. 


Barbara Haack ist Verlagsleiterin des ConBrio Verlags und Mitherausgeberin der neuen musikzeitung.
Prof. Reinhart von Gutzeit ist Ehrenvorsitzender des VdM und war bis 2017 Vorsitzender des Projektbeirates „Jugend musiziert“.

 

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend