Kasseler Erklärung des VdM

Bedrohlichem Mangel an Fachkräften entgegenwirken!



Digitalforum Musikschule

Fortbildungen für VdM-Musikschulen, ihre Leitungskräfte,
Lehrkräfte und Verwaltungskräfte im Bereich Digitalisierung



Netzwerk Inklusion

im Verband deutscher Musikschulen, seinen Landesverbänden und Mitgliedsschulen



Neuigkeiten

Rubrik:
  • Filter:
Förderung von Musikerziehung in Musikschulen: Berlin übernimmt Kosten für Notenkopien
22.02.2024 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Förderung von Musikerziehung in Musikschulen: Berlin übernimmt Kosten für Notenkopien

Noten und Songtexte sind in der Regel urheberrechtlich geschützt. Deshalb müssen Musikschulen für die Urheberrechte aufkommen, wenn sie Noten oder Songtexte für ihre Schülerinnen und Schüler vervielfältigen (z.B. kopieren), damit diese zuhause oder in der Musikschule üben und Notenkopien für Aufführungen verwenden können. Zwölf Musikschulen aus Berlin profitieren jetzt von einer Regelung, die Pilotcharakter haben könnte. Seit dem 1. Februar 2024 übernimmt das Land Berlin zentral die Kosten für alle 12 Berliner Musikschulen.
Holger Denckmann folgt Matthias Pannes zum 1. Oktober 2024 als Bundesgeschäftsführer des Verbandes deutscher Musikschulen
08.02.2024 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Holger Denckmann folgt Matthias Pannes zum 1. Oktober 2024 als Bundesgeschäftsführer des Verbandes deutscher Musikschulen

Neuer Bundesgeschäftsführer des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) wird Holger Denckmann. Er wird sein Amt in der Leitung des Fach- und Trägerverbandes der 934 öffentlichen Musikschulen in Deutschland am 1. Oktober 2024 antreten und von Matthias Pannes übernehmen, der nach fast 20 Jahren als Bundesgeschäftsführer dann in den Ruhestand geht.
Jetzt einstehen: Kulturelle Bildung für Demokratie, Vielfalt und Teilhabe
01.02.2024 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Jetzt einstehen: Kulturelle Bildung für Demokratie, Vielfalt und Teilhabe

Aufruf des Vorstands der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ)

Der Vorstand der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), deren Mitglied der Verband deutscher Musikschulen (VdM) ist, ruft dazu auf, gemeinsam und aktiv für gesellschaftlichen Zusammenhalt und demokratische Werte einzutreten.
Inklusion in der Musikschule
01.02.2024 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Inklusion in der Musikschule

#41: Neuer Musikpädagogik-Podcast bei „Voll motiviert"

Inklusion bezieht sich nicht nur auf Menschen mit Behinderung. Der Begriff bedeutet viel mehr: Er schließt auch Personen ein, die noch kein „Zuhause“ in der Musikschule gefunden haben – zum Beispiel Menschen mit Migrationshintergrund, aus bildungsfernen Schichten oder auch im höheren Lebensalter.
Neue Antragsfrist für MusikLeben 3!
29.01.2024 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Neue Antragsfrist für MusikLeben 3!

Ausschreibung - Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung (2023 - 2027) - MusikLeben 3

Bis 2027 können bis zu 20 Mio. Euro an Projekte, die dem VdM-Konzept MusikLeben 3 entsprechen, weitergeleitet werden. Der VdM verfolgt das Ziel, dass sich lokale Bündnisse für Bildung konstituieren und zielgruppenorientierte musikalische Bildungsmaßnahmen vor Ort durchführen. Neuanträge für weitere Projekte sind bis 15. März 2024 möglich.

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Termine

Qualitäts-
management

Erfahren Sie mehr

Bundeseltern-
vertretung

Erfahren Sie mehr

Fortbildungen

Erfahren Sie mehr

Stellenangebote

Erfahren Sie mehr

Publikationen

Erfahren Sie mehr

Deutsche
Streicher-
philharmonie

Erfahren Sie mehr

Qualitäts-
management

Erfahren Sie mehr

Bundeseltern-
vertretung

Erfahren Sie mehr

Fortbildungen

Erfahren Sie mehr

Stellen-
angebote

Erfahren Sie mehr

Publikationen

Erfahren Sie mehr

Deutsche
Streicherphil-
harmonie

Erfahren Sie mehr
(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend