KLANGLABOR UND MUSIKWERKSTATT


 

Im Klanglabor und in der Musikwerkstatt finden Kinder Möglichkeiten,

 

die Welt der Schalle zu erkunden,
Musik zu erfinden
und Zusammenspiel zu erleben
.


Es entstehen Musikinstrumente, die einerseits die physikalischen Grundphänomene von Schallentstehung zu entdecken erlauben, andererseits – als Archetypen – die Funktionsweisen aller Instrumente, die es weltweit gibt, erkennen lassen.

 


Hier werden keine Lehrpläne verfolgt oder Stoffverteilungspläne abgearbeitet. Es wird einfach nur Musik gelernt.


Und dabei machen die Lernlinge, was sie wollen.


„Denn schließlich: Die können sollen, müssen wollen dürfen.“ (J. Conrad)
Vorbeischauen … verweilen … fragen … ausprobieren … ins Gespräch
kommen … oder weitergehen … vielleicht nochmal zurückkommen …
etwas herstellen … etwas mitnehmen … HERZLICH WILLKOMMEN!


Das Klanglabor lädt alle Teilnehmer während des gesamten Kongresses im Ausstellungsbereich (Ebene A, bei den VdM-Ständen) zum Experimentieren ein. Am Stand: Peter Ausländer, Gabriele und Günter Schröder, Mobile Musikwerkstatt Vlotho.

 

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend