ABSCHLUSS • SONNTAG, 19. Mai 2019 / 14.OO Uhr


Staatsoper Unter den Linden 

(Unter den Linden 7, 10117 Berlin)

 

 

Opernkinderorchester

 

Mit dem neu gegründeten Opernkinderorchester ergänzen die Staatsoper Unter den Linden und die Staatskapelle Berlin das große Engagement der Musikschulen des Landes Berlin im Ensemble- und Orchesterspiel um eine internationale Plattform und leisten einen beispielgebenden Beitrag für die frühe Musikausbildung. Denn das Spielen im Orchester bedeutet unvergessliche Momente und bereits für Kinder einen Motivationsschub.


In enger Zusammenarbeit mit den Musikschulen ermöglichen die Staatsoper und die Staatskapelle Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren eine Teilhabe am professionellen Opernbetrieb und unterstützen sie so in ihrer individuellen Entwicklung. Die Kinder nehmen an Stimmproben mit Musikpädagogen und Musikern der Staatskapelle, sowie an Orchesterproben unter der Leitung von Max Renne teil. Die Junge Staatsoper bietet zusätzlich die Möglichkeit, durch Probenbesuche und Workshops einen Einblick in den Konzert- und Opernbetrieb zu bekommen. Konzerte und Aufführungen von Musiktheaterproduktionen bilden den jährlichen Höhepunkt der Arbeit. Das Opernkinderorchester tritt bei den FESTTAGEN 2019 unter Generalmusikdirektor Daniel Barenboim, der das Projekt maßgeblich unterstützt, erstmals öffentlich auf.

 

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

  • „Apollo et Hyacinthus“, Ouvertüre

Wolfgang Amadeus Mozart

  • Duett Papageno-Pamina aus „Die Zauberflöte“
  • Duett Papageno-Papagena aus „Die Zauberflöte“

Engelbert Humperdinck

  • Sandmännchen, Abendsegen und Kinderchor

aus „Hänsel und Gretel“

Sergej Prokofjew

  • „Peter und der Wolf“,
  • Musikalisches Märchen Op. 67
Besetzung
Dirigent

Max Renne
Einstudierung Chor
Vinzenz Weissenburger
Erzähler, Tenor
Rolando Villazón
Sopran
Serena Sáenz
Kinderchor der Staatsoper
unter den Linden
Opernkinderorchester

 

Eintrittspreise:

Für Kongressteilnehmer: frei | Erwachsene: 20,- € | ermäßigt: 15,- € 

Der Kongressausweis gilt nicht als Einlassdokument. Bestellte Eintrittskarten müssen gegen Vorlage des Kongressausweises am VdM-Counter im bcc abgeholt werden.


Weitere Restkarten an der Theaterkasse der Staatsoper Unter den Linden (Unter den Linden 7, 10117 Berlin), über den telefonischen Kartenservice (030/20354555) oder online (www.staatsoper-berlin.de).

 

 

 

Foto: Junge Staatsoper

 

Foto: Junge Staatsoper

 

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend