AG 40

Dokumentation AG 40


Instrumental- und Vokalfächer

Rock/Pop/Jazz/Neue Musik

 

Tuttissimo!
Ensemblespiel anhand Neuer Musik
Ein wichtiger Aspekt der gitarristischen Ausbildung

Referent: Prof. Rainer Feldmann, Berlin

 

 

Es hieße „Eulen nach Athen zu tragen“, würde man heute über die Vorteile des Gemeinschaftsmusizierens referieren. Der auf vielen Ebenen zu verzeichnende, immense Zugewinn für alle Schüler ist längst bekannt und unbestritten. Dafür stehen nicht nur vielbeachtete Projekte wie „El Sistema“ oder „Superar“. Was aber für jedes „Orchesterkind“ zum Alltag gehört, steht den Gitarre Spielenden viel zu selten zur Verfügung – das Musizieren im Ensemble. In den Musikschulen ist diese Arbeit oft schwer zu realisieren und meist kommt die Herausforderung hinzu, Musizierende unterschiedlichen Alters und/oder unterschiedlichen Leistungsstandes miteinander buchstäblich in Einklang zu bringen. Die Neue Musik bietet uns in all ihren Facetten genau dafür einen fast unüberschaubaren Chancenreichtum.


Anhand der Einstudierung eines konkreten Werkes wurden in dieser Arbeitsgruppe beispielhaft Wege aufgezeigt, gemeinsam in kurzer Zeit ein für alle Beteiligten befriedigendes und beflügelndes Ergebnis zu erzielen.


Rainer Feldmann arbeitete über Jahrzehnte international erfolgreich als Gitarrist – insbesondere in der Kammermusik. Er ist zudem Professor für Gitarre an der Berliner Universität der Künste sowie Lehrer an der Freien Jugendorchesterschule Berlin, wo er neben dem normalen Einzel- und Gruppenunterricht die gitarristische Ensemblearbeit betreut.
 

Eigene Instrumente wurden mitbebracht.

VdM-Fortbildungen

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend