26. bis 28. April 2013

Konzert- und Kongresshalle Bamberg

 

 

 


 

Konzert
Hinweise zum Programm                                            Samstag, 27. April 2013, 19.00 Uhr

 

Zum „Fränkischen Abend“ lädt der
Verband Bayerischer Sing- und
Musikschulen herzlichst ein.

 

Den ersten Teil um 19.00 Uhr im Joseph-Keilberth-Saal gestalten ausgewählte Ensembles.

 

  • Der Jugendchor Nürnberg gehört zur Chorschule der Städtischen Musikschule Nürnberg und erweitert als Augengenuss seine chorische Gesangsleistung um szenische Darstellung.
     
  • Menschen mit Behinderung können Musik machen - wie andere Menschen auch. Die Inklusion hat mit der aus dem Fürther Musikschulprojekt „Berufung Musiker“ hervorgegangenen Band „Vollgas“ einen Edelstein, der beweist, dass Menschen mit Behinderung Kraft, Talent und Leistungsfähigkeit besitzen, wenn wir nur den geeigneten Rahmen finden und eine nachhaltige Struktur stellen.
     
  • Von den Musikschulen aus der Stadt und dem Landkreis Bamberg kommen das Fagott-Trio und das junge Marimba-Trio, beide Bundespreisträger „Jugend musiziert“.
     
  • Ebenso feinste Musik präsentieren das Bläserensemble des Zweckverbandes Musikschule Schweinfurt und die „Junge Grassauer Tanzlmusi“ der Musikschule Grassau in der Besetzung Trompete, Klarinette, Tenorhorn, Diatonische Harmonika, Harfe, Tuba.
     
  • Der Eintritt zum Konzert ist frei.
     

Ab 20.30 Uhr laden wir dann in den Ziegelbau zu  gemütlichen Gesprächen mit Spezialitäten aus Franken. Eine Unkostenpauschale von € 15,- für Kongressteilnehmer / € 20,- für Angehörige für das Buffet ist mit der Anmeldegebühr zum Kongress zu überweisen.

 

     

 

    

 

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend