AG 7


Frühe musikalische Bildung

 

Das interdisziplinäre Abenteuer:  
Musikspiele und kreativ-erweiterte Musikprojekte im Kontext Musik-Kunst-Bewegung-Theater

Referentin: Prof. Dr. Sara Hubrich, Darmstadt

 

 

Musikspiele lassen sich aus verschiedensten Kontexten ableiten, vermögen Arbeiten in heterogenen Gruppen zu unterstützen und zur kreativen Gestaltung von Musizierabenden beizutragen. Spontane Klangwelten können sowohl aus dem Einsatz von Stimme und Musikinstrumenten entstehen, als auch aus Medien oder Alltagsgegenständen. Dabei ist künstlerisch interdisziplinäres Handeln insbesondere attraktiv, weil die Beteiligten Berührendes aus Ihrem Alltag einbringen und vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten finden können jenseits von ihrem Instrument oder ihrer Stimme. Diese können den Instrumentalunterricht in oft überraschender Weise bereichern.


In der Arbeitsgruppe wurden verschiedene Formen von Musikspielen und interdisziplinären Arbeitsweisen vorgestellt und deren Entwicklung und Durchführung praktisch erprobt, wie z.B. Short Cuts mit szenischer Gestaltung und schöpferische Musik- und Tanztheater-Spiele.


In ihren Konzerten verbindet Sara Hubrich mixed-media Künste, Tanz und Theater mit der Musik als „creative embodiment“ zu interdisziplinären Interpretationen. Als Violinistin und Bratschistin in der alten und neuen Musik wurde sie maßgeblich geprägt durch die Mitwirkung im Ensemble A Rose, der Spiral Arts Dance Company und dem Butoh-Tanztheater Tadashi Endos, sowie von dem Musiktheater-Musiker und -Komponisten Ruedi Häusermann. Ihr interdisziplinäres Werk „We lay safe and sound in free fall“, eine Kombination von Rockband Tanz und klassischem Streichtrio wurde von der Society for the Promotion of New Music für ein Feature ausgewählt. Neben ihrer Performancetätigkeit forscht und lehrt sie an der Hochschule Darmstadt.

 

Bitte Instrumente mitbringen und Gegenstände oder Bilder, die Ihnen etwas bedeuten oder eine Geschichte haben. 

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend