26. bis 28. April 2013

Konzert- und Kongresshalle Bamberg

 

 

 


 

AG 38
          

 

Social Media in der Musikschule
Einsatzmöglichkeiten und gesetzliche Vorgaben

Referent: Franz-Michael Deimling, Plön / N. N.

 

Social Media ist mittlerweile im Kulturmarketing und in der Kulturvermittlung angekommen. Auch einige Musikschulen, VdM-Landesverbände und der Bundesverband nutzen Social Media als zusätzliche Kommunikationskanäle. Anhand einiger ausgewählter Beispiele wurden Einsatzmöglichkeiten im Musikschulbereich aufgezeigt.


Außerdem wurde der Frage nachgegangen, was aufgrund gesetzlicher Vorgaben wie Äußerungsrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Namens- und Markenrecht, Rechte am Bild erlaubt ist und was nicht, da sonst eventuell Abmahnungen, Schadensersatzforderungen oder negative Presse drohen. Wie sieht es z. B. mit der Impressumspflicht aus? Was sollte man beim Verlinken auf fremde Inhalte und der Nutzung von Social Plugins beachten?


Franz-Michael Deimling ist seit 1980 Musikschulleiter und befasst sich seit einigen Jahren mit Social-Media.

 

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend