M 1 • Freitag, 17. Mai 2019 / 13.45 - 15.15 Uhr


Managementangebot

 

Gemeinsam den Wandel gestalten 
Musikschule als lernende Organisation

Referentin: Yvonne Vockerodt, Hamburg
Moderation: Annegret Schwiening

 

 

Jede Musikschule ist einzigartig in ihrer Struktur, Zusammensetzung des Kollegiums wie auch im Bezug auf die Schüler.


Deswegen bedarf es für eine Standortbestimmung, von der aus Veränderungen entwickelt werden, auch der Beteiligung der gesamten Musik-Schul-Gemeinschaft.


Doch wie kann das gehen? Wie arbeiten wir an den für unsere Musikschule richtigen und wichtigen Fragen, die uns Bilanzierung, Perspektivwechsel und Perspektivfindung ermöglichen?


Die lernende Organisation nach Peter Senge stellt übersetzt Aspekte in den Vordergrund wie: Motive für Unterrichten und Musizieren, persönliches Lern- und Lehrverständnis, Stellenwert von Leitbildsätzen, Haltung gegenüber Schülern, interne bzw. externe Kommunikation und Kooperation, Bedeutung von Zufriedenheit und Erfolg in der Arbeit und weitere.


In einem kurzen Impulsreferat werden Aspekte der Musik-Schul-Weiterentwicklung und mögliche Hebel für Veränderung in den Blick genommen, an denen dann an Stationen weitergearbeitet werden kann.


Yvonne Vockerodt, Erziehungswissenschaftlerin, freiberufliche Prozessbegleiterin und -beraterin für Bildungsorganisationen und -projekte; im Fokus der Begleitung stehen Menschen auf dem Weg zur Veränderung von Kommunikation, Partizipation, Lernen und Raum.

 

 

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend