Musikschulkongress '07
Musik zeigt Wirkung! Musikschule für Morgen

 

AG 18

 

 

 

Gebt Kindern eine Stimme!

Ein ganzheitliches Konzept zur Stimmbildung für Kinderchöre

Referentin: Judith Janzen, Schifferstadt



 

Die kanadische Sopranistin Judith Janzen demonstrierte ihre gesangspädagogisch-stimmbildnerische Arbeit mit Mitgliedern des Kinder- und Jugendchores Juventus Vocalis, Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 2006. Sie gab Beispiele stimmbildnerischer Elemente, die den Kindern und Jugendlichen eine gesunde grundlegende Gesangstechnik vermitteln. Dabei wird das Singen unterstützt durch Bewegung bzw. Tanz. Bei Judith Janzen bilden choreographierte Chormusik und Schauspielunterricht eine Einheit, die für die stimmbildnerische Ausbildung unserer Kinder zukunftsweisend sein könnte. Sie stellte ihre Arbeitsweise vor, gab Anregungen und Impulse und bezog die Besucher der AG dabei aktiv mit ein.

Die Sängerin und Gesangspädagogin Judith Janzen leitet seit 1987 den Kinder- und Jugendchor Juventus Vocalis. 1999 begann ihre Arbeit als Leiterin der Domsingschule in Speyer, und seit 2002 unterrichtet sie an der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater. Als Vorstandsmitglied des Bundes Deutscher Gesangspädagogen engagiert sie sich ganz besonders für die Umsetzung fundierter Stimmbildung für Kinder und Jugendliche (www.juventusvocalis.de).



nach oben

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend