Musikschulkongress '05
Musik verbindet - Partner Musikschule

AG 16

Vortrag als PowerPoint Präsentation

 

 

 

Zupfinstrumente im Klassenunterricht

 

Referent: Stefan Prophet, Bergkamen
Moderation: Markus Biedermann

 
 

Kooperationen – insbesondere mit allgemein bildenden Schulen, Ganztagsgrundschule und Klassenmusizieren – sind Inhalte der Musikschularbeit, deren Bedeutung aus ganz verschiedenen Gründen stetig wächst. Klassenmusizieren, zumindest mit Streich- und Blasinstrumenten, ist vielerorts schon gängige Praxis. Als dritte Instrumentengruppe gilt es, Modelle für das Klassenmusizieren mit Zupfinstrumenten zu entwickeln; nicht nur um dem Anspruch der Gitarre als einem der populärsten Instrumentalfächer im Bereich der Musikschule gerecht zu werden, sondern auch, weil diese Instrumente eine besondere Eignung für den Primarstufenbereich mit sich bringen. Es wurde kein Standardmodell für Klassenmusizieren auf Zupfinstrumenten präsentiert; vielmehr wurden modellhafte Projekte, Inhalte und Arbeitsansätze vorgestellt und diskutiert.

Stephan Prophet studierte Anglistik/Amerikanistik und Musik mit den Instrumentalfächern Gitarre und Mandoline, sowie Orchesterleitung an der Universität Dortmund. Er ist stellvertretender Leiter der Musikschule Bergkamen, an der ca. 150 Kinder im Klassenverband auf der Gitarre bzw. Mandoline unterrichtet werden.

 

 

 

 

 

nach oben

VdM-Fortbildungen

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend