Logo Musikschulkongress 2001Musikschulkongress '01
Voneinander lernen - Musikschule im Dialog

 

AG 30

Referat als Download

 

 

 

Musikschule – Allgemeinbildende Schule
Partnerschaft für unsere Kinder

 

Referentin: Prof. Dr. Renate Kafurke, Rostock
Moderation: Michael Kobold

Die AG befasste sich mit den verschiedenen methodischen Vorgehensweisen im Musikschulunterricht und im Schulmusikunterricht, den unterschiedlichen Zielen und Inhalten der Musikschullehrer- und Schulmusiklehrerausbildung sowie den differenzierten Lernmotivationen von Schülern und Musikschülern. Die Referentin suchte zusammen mit den Teilnehmern Antworten auf die Fragen:

  1. Was sind die Unterschiede, was die Gemeinsamkeiten musikalischen Lernens in der Musikschule und in der Schule?
  2. Wie können beide Einrichtungen zusammenarbeiten?
  3. Was spricht für oder gegen ein gemeinsames Vorgehen?
  4. Warum sind beide „Lehrtypen“/„Schultypen“ nicht direkt austauschbar?
  5. Was könnte bei funktionierender Kooperation an musikalischen und gesellschaftlichen Fortschritten entstehen?

Prof. Dr. Renate Kafurke ist institutionelle Amtssprecherin des Institutes für Musikwissenschaft und -pädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und stellvertretende Vorsitzende des Verbandes Deutscher Schulmusiker.
 

zurück, nach oben

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend