Stellenangebote

41 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Klassisches Schlagwerk
Umfang der Beschäftigung: ca. 60%
Vergütung: TVöD EG 9b
Bemerkungen:

Anforderungsprofil 

- ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
- Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit
- Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Kollegium
- Offenheit für neue pädagogische Entwicklungen
- Ensemblearbeit (Schlagzeug-Ensemble)
- Ausbildung im Sinne unserer Kooperationspartner (allgemeinbildende Schulen, Musikvereine,
Jugendblasorchester der Stadt Ellwangen)
- Erfahrungen mit dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ wären wünschenswert 


Beschreibung 

An der Musikschule unterrichten derzeit 28 Lehrkräfte ca. 700 Schülerinnen und Schüler. Die Schlagzeugabteilung zeigt ihre kontinuierliche Qualität regelmäßig bei Auftritten verschiedener Ensembles, beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und bei Auftritten des Schlagzeugensembles der Musikschule. Gut ausgestattete Fachräume und ein motiviertes und freundliches Team erleichtern den Unterrichtsalltag. Die Stelle umfasst ca. 21 UE (45 Minuten), ausbaufähig.

 

https://mein-check-in.de/ellwangen/position-31399
 

Qualifikation: abgeschlossenes Hochschulstudium/ vergleichbare Qualifikation
Bewerbungsfrist: von: 22.01.2018 bis: 23.02.2018
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Städt. Musikschule "Johann Melchior Dreyer"
Ansprechpartner: Städt. Musikschule „Johann Melchior Dreyer“
Strasse: Spitalstraße 8
PLZ, Ort: 73479 Ellwangen (Jagst)
Telefon: 07961/84-344
Telefax: 07961/84-340
eMail: musikschule@ellwangen.de
URL: http://www.musikschule-ellwangen.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend