Stellenangebote

37 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Klarinette/Saxophon
Umfang der Beschäftigung: 6 UE
Vergütung: Honorartätigkeit
Bemerkungen:

Die Kreismusikschule "Dreiländereck" sucht für den Schulteil Weißwasser/Oberlausitz eine
                                                              Lehrkraft für Klarinette/Saxophon
für vorerst 6 Unterrichtseinheiten auf Honorarbasis ab März 2018.

 

Wir suchen eine Lehrkraft für Einzel-, Gruppenunterricht und ggf. auch Kammermusik. 

 

Voraussetzungen:
Neben künstlerischen und pädagogischen Qualifikationen setzen wir voraus:
• Abschluss als Diplom-Musikschullehrer/-in bzw. Bachelor of Music mit Schwerpunkt Pädagogik/Instrumentalmusik bzw. vergleichbarer Abschluss
• Unterrichtserfahrung im Einzel- und Gruppenunterricht sowie in der Ensemblearbeit
• Offenheit für verschiedene Musikstile und neue Unterrichtsformen (z. B. Kooperationen)
• Bereitschaft zu Auftritten in Weißwasser und im Kreisgebiet (Ensemblearbeit) und gern auch zur Arbeit im Bereich der Musikalischen Früherziehung
• Freude an der Mitarbeit gleichermaßen im kleinen Kollegium im Schulteil als auch im großen, engagierten Kollegium der Kreismusikschule
• Führerschein Klasse B vorteilhaft

Qualifikation: Diplom bzw. Bachelor of Music
Bewerbungsfrist: von: 27.11.2017 bis: 05.01.2018
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Kreismusikschule „Dreiländereck“
Ansprechpartner: Rössel Sven
Strasse: Johannisplatz 10
PLZ, Ort: 02708 Löbau
Telefon: 03585/404614
Telefax: 03585/404618
eMail: leitung@ms.ku-weit.de
URL: http://www.kreismusikschule-dreilaendereck.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend