Stellenangebote

60 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Musikschullehrer/in / Fachgruppenleitung (m/w/d)
Fach/Funktion: Streichinstrumente
Umfang der Beschäftigung: 39,4
Vergütung: EG 11 TV Musikschullehrkräfte Land Berlin
Bemerkungen:


Das Amt für Weiterbildung und Kultur des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab 01.07.2021 und unbefristet eine


Musikschullehrkraft / Fachgruppenleitung Streichinstrumente (m/w/d)
Kennziffer: 3620-T005
Entgeltgruppe: EG 11 TV Musikschullehrkräfte Land Berlin
Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden

Es handelt sich hierbei um eine Stellendoppelbesetzung im Rahmen des Wissenstransfers vom 01.07.2021-30.09.2021.
 
Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem...

Musikschullehrkraft im Fach Violine (50%)
Musikpädagogische Tätigkeiten, u.a.:

  • Regelmäßige Erteilung von instrumentalen Musikunterricht in verschiedenen Unterrichtsformen im Auftrag der Musikschulleitung
  • Vor- und Nachbereitung des Unterrichts inkl. Unterrichtsplanung auf der Grundlage abgestimmter Lehrpläne
  • Vorbereitung, Durchführung/Betreuung und Auswertung von eigenen Schülervorspielen und Konzerten
  • Vorbereitung von eigenen Schülerinnen und Schülern auf Wettbewerbe und Betreuung in Wettbewerben
  • Organisation von und Teilnahme an Musikschul-Freizeiten oder Probenphasen an Wochenenden und in den Ferien
  • Beratung der eigenen Schülerinnen und Schüler sowie ggf. deren Erziehungsberechtigten
  • Erstellung von Beurteilungen der eigenen Schülerinnen und Schüler


Selbstorganisation, u.a.:

  • Werbung eigener Schülerinnen und Schüler
  • Erstellung und Organisation des Stundenplans
  • Führen von Anwesenheitslisten, Nachweis über Unterrichtserteilung

 

Informationsaustausch, u.a.:

  • Informationsaustausch mit Schulleitung und Verwaltung
  • Teilnahme an Schulkonferenzen, Sitzungen, Arbeitsgruppen und Elternabenden und ggf. deren Organisation und Durchführung
  • Mitwirkung an gesamtschulischen Konzerten und Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung am Qualitätssicherungssystem der Musikschule
  • Unterstützung beim Ausbau von Kooperationen


Leitung der Fachgruppe Streichinstrumente (50%)
Pädagogische, künstlerische, konzeptionelle und organisatorische Leitung der Fachgruppe, u.a.:

  • Planung, Organisation und Koordination des Unterrichts- und Veranstaltungsangebotes der Fachgruppe
  • Mitwirkung bei der Auswahl der Lehrkräfte, Organisation und Durchführung von Vorstellungsgesprächen und Lehrproben, Erstellen von Einstellungsvermerken, Übergabe der in der Fachsoftware MS-IT erhobenen Vertragsdaten für die Einstellung von Honorarlehrkräften an die Geschäftsführung zum Abschluss des Rahmenvertrages
  • Verschaffung einer Übersicht über Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kenntnis über die wichtigsten Ressourcen (Qualifikation der Lehrkräfte, Stundendeputate, Räume, Instrumente, Finanzen, Schülerpotentiale) und Förderung einer gemeinsamen Festlegung von Zielen, Konzepten, Aufgaben und Zuständigkeiten; Wahrnehmung von Personalführungsaufgaben inkl. Beurteilung
  • Beratung der Lehrkräfte der Fachgruppe über Pädagogik, Methodik und Fortbildung Durchführung öffentlicher Sprechstunden und Beschwerdemanagement für die Fachgruppe
  • Schülervermittlung: Durchführen der Schülervermittlung und Übergabe der in der Fachsoftware MS-IT erhobenen Daten an die Sachbearbeitung zur Umsetzung der Unterrichtsvertragsabschlüsse
  • Organisation von Unterrichtszeitveränderungen, Lehrerwechsel und vorzeitigen Vertragsbeendigungen, Übergabe der in der Fachsoftware MS-IT erhobenen Daten an die Sachbearbeitung zur Umsetzung der Vertragsänderungen
  • Betreuung des Instrumenten- und Notenbestandes der Fachgruppe, Führen von Inventarlisten, Ausgabe von Noten und/oder Instrumenten, Beratung und Veranlassung von Neuanschaffungen und Reparaturen, Vorbereitung von Vergaben und Ausschreibungen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Konzerten und Vorspielen der Fachgruppe (Fachgruppenkonzerte)
  • Planung, Organisation und Durchführung vom jährlichen Kolloquium der Fachgruppe

 

Sie haben...

als Tarifbeschäftige/ Tarifbeschäftigter:

  • Erfüllung der Voraussetzungen nach TV Musikschullehrkräfte Land Berlin, mindestens Abschluss als Bachelor of Music, Bachelor of Arts oder Bachelor of Education jeweils mit dem künstlerischen oder künstlerisch-pädagogischen Profil in dem Hauptfach Violine
  • Mehrjährige Unterrichtserfahrungen im Einzel- und ggf. Gruppenunterricht an einer kommunalen Musikschule
  • Erfahrungen in der Organisation und Durchführungen von Veranstaltungen und/oder Projekten
  • wünschenswert abgeschlossene VdM-Fortbildung: Die Fachbe-reichsleitung an Musikschulen


Bitte unbedingt beachten:
Bei Einstellung ist ein Nachweis über eine Masernschutzimpfung erforderlich.
 

...folgende fachliche Kompetenzen:

  • Kenntnisse der Unterrichtsliteratur sowie moderner Methoden und Arbeitsformen der musikalischen Bildung (Einzel-, Gruppen-, Klassenunterricht) und des VdM-Lehrplans
  • Kenntnisse der AV für die Musikschulen Berlins (AV Honorare) und der AV über die Entgelte an den Musikschulen Berlins (AV-MSE )
  • Kenntnisse der Vertragsbedingungen der und der Rahmenhonorarverträge der Musikschule
  • Vertiefte Kenntnisse im Personalwesen
  • Umfassende Kenntnisse in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und/oder Projekten


...folgende außerfachliche Kompetenzen:

  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Dienstleistungsorientierung
  • Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit
  • Entscheidungs- und Kooperationsfähigkeit
  • Personalentwicklungskompetenz
  • Innovations-, Repräsentations- und Netzwerkkompetenz

 

Wir bieten...

 

  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit) 
  • eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team  
  • eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement)  
  • ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements  
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima  
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst  
  • 30 Tage Urlaubsanspruch, grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei 
  • ein vergünstigtes Jobticket  
  • die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe"  
  • Bildungsurlaub  
  • eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte  
  • eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung 
  • Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m.


Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Frau Heger, Stellenzeichen: MS 1V, Tel.: (030) 90299-5227.

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt!  Oder spätestens bis zum 12.02.2021 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung:

 

https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/musikschullehrerin-fachgruppenleitung-streichinstrumente-m-de-j16192.html


Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin.

Für aktuell bzw. ehemalig im öffentlichen Dienst Beschäftigte: Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei.

Hinweise:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, da in den Aufgabengebieten dieser Wertigkeit eine Unterrepräsentanz besteht.
Bei der Besetzung werden Frauen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir erwarten mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Bei Qualifizierungen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland sowie innerhalb der Europäischen Union vor der Bologna-Reform erlangt wurden, ist ein Nachweis über die Anerkennung und eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen.

Qualifizierungen, die im europäischen Ausland im Rahmen der Bologna-Reform erlangt wurden, ist eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB).
Beachten Sie auch dringend die Hinweise bezüglich der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Deutschland auf den Seiten des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BiBb).

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die o.a. Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Etwaige anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie z.B. Fahrtkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten, können nicht erstattet werden.
Weitere Informationen zum Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/

Qualifikation: Bachelor of Music, Bachelor of Arts oder Bachelor of Education jeweils mit dem künstlerischen oder künstlerisch-pädagogischen Profil in dem Hauptfach Violine
Bewerbungsfrist: von: 15.01.2021 bis: 12.02.2021
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Leo Borchard Musikschule Steglitz-Zehlendorf
Ansprechpartner: Frau Heger, Musikschule Steglitz-Zehlendorf
Strasse: Martin-Buber-Str. 21
PLZ, Ort: 14163  Berlin
Telefon: 030/90299-5227
Telefax:
eMail: musikschule@ba-sz.berlin.de
URL: https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/musikschullehrerin-fachgruppenleitung-streichinstrumente-m-de-j16192.html
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend