Stellenangebote

44 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Musikschullehrer (w/m/d)
Fach/Funktion: Kinderchorleitung/Singklassen
Umfang der Beschäftigung: 12 Wst. inkl. Schulferienüberhang unbefristet
Vergütung: TVöD
Bemerkungen:

Die Musikschule der Stadt Koblenz sucht zum 01.04.2021 einen

 

Musikschullehrer (w/m/d) für den Bereich Kinderchorleitung/Singklasse
(Teilzeit 12 Wochenstunden inkl. Schulferienüberhang / unbefristet)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterricht mit Singklassen an verschiedenen Koblenzer Grundschulen im gut funktionierenden Tandem-Modell.
  • Sie sind neben der Musikschulleitung erste/r Ansprechpartner/in für die Rektorinnen und Rektoren sowie die Lehrkräfte der Schulen und entwickeln zukunftsfähige weiterführende Konzepte mit den Schulen.

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss als Musikschullehrer (w/m/d) mit Schwerpunkt Kinder- u. Jugendchorleitung oder vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über ausgeprägte pädagogische Kenntnisse in der Praxis der Kinderchorarbeit sowie über gute Literaturkenntnisse.
  • Sie mögen die Arbeit mit Kindern im Grundschulbereich und haben Interesse am Unterrichten in gut laufenden Kooperationen und an der Zusammenarbeit mit Schulen.
  • Sie sind sicher in der Korrepetition und sind in der Lage, die Klassen bei Konzerten zu begleiten, außerdem Arrangements passend nach Bedarf zu erstellen.
  • Sie sind in erhöhtem Maße kreativ, anpassungs-, belastungs- und teamfähig und besitzen Kommunikationsstärke im Umgang mit Vertretern der Schulen sowie Eltern.
  • Sie haben Interesse an der Weiterentwicklung von Chorkooperationen/Singklassen sowie daran, sich selbst weiterzubilden.
  • Von Vorteil sind Kenntnisse verschiedener gängiger Konzepte für Schulsingen/ Klassensingen (z.B. Jedem Kind seine Stimme) sowie Erfahrung in der in der Planung und Durchführung von Konzerten.

 

Unser Angebot:

  • Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 12 Wochenstunden inkl. Schulferienüberhang. Die Bezahlung und das Beschäftigungsverhältnis richten sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe 9b TVöD und richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Aufgabengebiet.
  • Sie arbeiten in einem hochprofessionellen und engagierten Kollegium.
  • Sie sind integriert in eine gut organisierte und vielfältig aufgestellte Fachgruppe, in der Zusammenarbeit eine wichtige Rolle spielt.
  • Langfristiger Ausbau der Stundenzahl ist möglich.
  • Die Stadtverwaltung Koblenz versteht sich als familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberin.
  • Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und ggf. Leistungsentgelt sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil) für Tarifbeschäftigte.
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten.
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit umfangreichen Angeboten zur Gesunderhaltung.
  • Stadteigenes KiTa-Plätze-Kontingent und Kinderferienbetreuung.
  • Steuerfreier Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV.

 

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Musikschule Frau Bleier ab dem 04.01.2021 unter der Rufnummer 0261 129 2551 gerne zur Verfügung.

 

Die Stadtverwaltung fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter (w/m/d). Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei, sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen. Andernfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf einer Wartefrist von zwei Monaten datenschutzgerecht vernichtet.

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schriftlich oder per E-Mail ausschließlich im pdf-Format bis 31.01.2021 unter Angabe des Aktenzeichens AZ: 10.20/Gom., Nr. 26/2020 an folgende Adresse:

 

Stadtverwaltung Koblenz

- Amt für Personal und Organisation –

Postfach 20 15 51, 56015 Koblenz

 

karriere@stadt.koblenz.de

 

 

 

Qualifikation: Hochschulabschluss als Musikschullehrer (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation
Bewerbungsfrist: von: 22.12.2020 bis: 31.01.2021
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musikschule der Stadt Koblenz
Ansprechpartner: Musikschule der Stadt Koblenz
Strasse: Hoevelstr. 6
PLZ, Ort: 56073  Koblenz
Telefon: 0261/1292553 oder -2551
Telefax:
eMail: musikschule@stadt.koblenz.de
URL: http://www.musikschulekoblenz.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend