Musikschulkongress '05
Musik verbindet - Partner Musikschule

AG 2

Referat als Download

 

doon ts ka ts doo doon ka tsch – Vocal Percussion

 

Referent: Richard Filz, Wien (A)
Moderation: Michael Kobold


 

Vokalgruppen wie "The Real Group", "Flying Pickets" oder "Bauchklang" haben eine faszinierende Art mit der Stimme Rhythmen zu erzeugen populär gemacht. "Vocal Percussion" bzw. "Beatboxing" werden diese Techniken genannt, die im Mittelpunkt dieser Arbeitsgruppe standen.
In einem "Vocal Percussion Crash Kurs" konnten die Teilnehmer/innen die Klangerzeugung aktiv kennen lernen und beim anschließenden "Groove Karaoke" – dem Singen der Rhythmen zu einem "Sing Along" – gleich praxisorientiert ausprobieren. Anhand von ausgewählten Beispielen wurde die Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten im Instrumental-, Vokal- und Gruppenunterricht vorgestellt als:

 

  • motivierende Form des Rhythmus- und Formtrainings für alle Musiker/innen
  • Begleitung von A-capella-Stücken für Sänger/innen und Chöre
  • raumabhängiges mentales Training für Schlagzeuger/innen
  • Kennen lernen von Rhythmen und Stilen mit mehrstimmigen Rhythmusarrangements im Gruppen- und Ensemble-Unterricht
  • Vocal Percussion in Verbindung mit "Airdrumming", das einen effektiven Schlagzeug-Anfänger-Gruppenunterricht ermöglicht
  • Vocal-Groove-Ensemble-Stücke und rhythmische Wortspiele als attraktiver Beitrag für Musikschulkonzerte

 

Richard Filz ist Profidrummer, Lehrbeauftragter am Landeskonservatorium Eisenstadt (A) in den Bereichen Jazzschlagzeug, Didaktik und Lehrpraxis, und ist Autor der Notenausgaben "Vocal Percussion 1-3", "Groove Karaoke" und "Rhythm Coach" (www.filz.at).

 

 

 

 

nach oben

VdM-Fortbildungen

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend