MUSIKSCHULKONGRESS '03

9. – 11. Mai 2003, Hannover Congress Centrum



String Thing und die 6-Zylinder  

Gemäß dem Motto des Kongresses trat das Streichquartett „String Thing“ auf. Die Eigenkompositionen von String Thing spannen einen unterhaltsamen Bogen von ihren Wurzeln im Jazz zu den Rhythmen des Orients und Lateinamerikas auf dem Hintergrund der klassisch-europäischen Streichquartett-Tradition. Die Musiker agierten spontan auf der Bühne und boten improvisierend mit poetischen Melodien oder cholerischen Gedanken ein Kaleidoskop musikalischer Möglichkeiten dar.



Unterschiedlichste Beispiele ihrer stilistischen und stimmlichen Bandbreite präsentierten auch die „6-Zylinder“, die für ihre Produktion „Der Schweinachtsmann“ vom Verband deutscher Musikschulen mit dem Medienpreis „LEOPOLD 2001“ ausgezeichnet wurden. Ein a-capella-Ensemble der besonderen Art, das gemeinsam mit „String Thing“ den Kongressbesuchern viel Vergnügen bereitet hat.
Mit minutenlangem Applaus dankte das Publikum im voll besetzten Beethovensaal des Hannover Congress Centrums den Künstlern für dies musikalisch und interpretatorisch auf höchstem Niveau angesiedelte Vergnügen.



zurück, nach oben

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend