MUSIKSCHULKONGRESS '03

9. – 11. Mai 2003, Hannover Congress Centrum



AG 12 Referat als Download

Historische Tänze

Referentin: Simone Schütte-Ullrich, Seestermühe

 

Die Musik der höfischen Tänze kennt fast jeder: Doch wer hat schon einmal eine Pavane, eine Gaillarde, eine Allemande oder ein Menuett getanzt? Tanzte man in der Renaissancezeit anders als im Barock? Welche Rolle spielten die Tanzmeister? Dieser Workshop vermittelte einen Einblick in die Tanzpraxis des 15. bis 18. Jahrhunderts am französischen Fürstenhof. Die damaligen Tänze bestechen uns auch heute noch durch ihre Würde, Eleganz, Koketterie und Leichtigkeit. Mit ihnen wollte man sich über die Sphäre des Alltäglichen heben.

 

Simone Schütte-Ullrich war elf Jahre lang Solotänzerin am Volkstheater Rostock, arbeitet nun freiberuflich u.a. bei der Company „Dresdner Hoftanz“ und als Dozentin für Historischen Tanz.



zurück, nach oben

VdM-Fortbildungen

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend