14.08.2017 | Landesverband niedersächsischer Musikschulen e.V.

Früh-Förderung musikalisch begabter Kinder

Fortbildungsangebot im Rahmen des VIFF-regional-Jubiläums-Wochenendes in Hannover

Seit nun bereits zehn Jahren arbeiten das Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und der Landesverband niedersächsischer Musikschulen mit dem Projekt „VIFF-regional“ erfolgreich auf dem Gebiet der Begabtenförderung zusammen. Dies wird mit einem Jubiläums-Wochenende vom 15. bis 17. September 2017 in Hannover gefeiert.

 

Im Rahmen des Jubiläums-Wochenendes bietet der Landesverband niedersächsischer Musikschulen in Kooperation mit dem IFF am 16. September 2017 eine Fortbildung für alle Lehrkräfte an niedersächsischen Musikschulen, insbesondere für Lehrkräfte in der studienvorbereitenden Ausbildung, Instrumentallehrkräfte sowie Musikfachlehrkräfte an allgemein bildenden Schulen an:

 

Information und Podiumsgespräch: „Das begabte Kind…“ 
Workshop: "Machen wir heute Musik oder Theorie?" Musikunterricht ganzheitlich – Musiklehre und Gehörbildung als „natürlicher“ Bestandteil des Instrumental- und Vokalunterrichts

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter http://events.clicla.me/EventTool/event/1199/ .


zurück


Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend