LEOPOLD
Gute Musik für Kinder

LEOPOLD 2011/2012

Komm, wir fahren nach Amerika!
Antonin Dvoráks Reise nach Amerika anhand seiner 9. Sinfonie

ab 8 Jahren


Wer nach Alternativen zu Benjamin Britten’s "Orchesterführer für junge Leute" oder Prokofieffs "Peter und der Wolf" sucht, um die Instrumente des Sinfonieorchesters musikalisch vorzustellen oder kennen zu lernen, hat mit dieser Produktion des Beethoven Orchesters Bonn unter Thomas Honickel eine weitere schöne Möglichkeit.
Der Dirigent, Pianist und erfahrene Konzertpädagoge hat Antonín Dvoráks beliebte 9. Sinfonie "Aus der Neuen Welt" entsprechend für die Bonner Kinderkonzertreihe "Bobbys Klassik" aufbereitet, ein Education-Programm, für das das Beethoven Orchester Bonn 2009 mit dem erstmals vergebenen ECHO Klassik-Preis für Nachwuchsförderung ausgezeichnet wurde.
Obwohl Dvorák selbst sich weitgehend gegen erfundene Geschichten zu seiner Musik gewehrt hat, ist Honickel mit "Komm, wir fahren nach Amerika" eine durchaus passende, kindgerechte programmatische Deutung der 9. Sinfonie gelungen, die als musikalischen Rahmen auch noch den Slawischen Tanz Nr. 7 des böhmischen Komponisten mit einbezieht.
Zu Beginn der CD stellen sich alle Orchesterinstrumente einzeln, dann in Gruppen, den Instrumentenfamilien entsprechend, mit "ihren" musikalischen Themen aus der Sinfonie vor. Sprecher Christian Firmbach gibt dazu knappe instrumentenkundliche Erläuterungen, die ebenfalls in einem zusätzlichen CD-Begleitheft nachzulesen sind. Dort finden sich auch Fotos der Musiker/innen mit ihren Instrumenten und die Notenbeispiele zu den gehörten Musikthemen.
Die Sinfonie selbst ist dann eingebettet in eine fiktive Erzählhandlung, die den Komponisten auf seiner Reise nach Amerika begleitet, und, inspiriert von der Musik, Erlebnisse und Begegnungen in der "Neuen Welt" erfindet. Der Text ist im eigentlichen CD-Booklet abgedruckt.

 

  • Kategorie: Sinfonische Klassik für Kinder
  • Musik: Antonín Dvorák
  • Text: Thomas Honickel
  • Interpreten: Christian Firmbach (Erzähler), Beethoven Orchester Bonn,
    Thomas Honickel (Dirigent)
  • Verlag: MDG Musikproduktion Dabringhaus & Grimm, Detmold
  • Produzent: Friedrich Wilhelm Rödding
  • Erscheinungsjahr 2010
  • Spieldauer 65’16
  • Bestellnummer:
    MDG 337 1670-2 (CD)
  • Empfohlener Verkaufspreis:
    CD • EUR 12,00

LEOPOLD CD-Suche

  • Alter: ab bis Jahre.
  • Preisträger "LEOPOLD"
    Preisträger "Poldi"
    Empfohlen vom VdM

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend