Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen

LEOPOLD
Gute Musik für Kinder

LEOPOLD 2013/2014


Monarda Publishing House, Halle (Saale)

Jazzträume in Cleveland

Geschichten mit Musik/Hörspiele für Kinder

Für Kinder ab 6 Jahren



Die amerikanische Industriemetropole Cleveland in den 1940ern, der Russ der Stahlwerke und die Jazzclubs in den Kellern der Stadt – das ist das Spannungsfeld, in dem die beiden Jungs  Don und John in einfachen Verhältnissen aufwachsen.  Sie haben wenig Geld. Doch sie verbindet ein großer Traum: Sie wollen Jazzmusiker werden wie ihre großen Vorbilder Fats Domino, Dizzi Gillespie oder Duke Ellington, denen sie allabendlich auf Schallplatte oder am geöffneten Fenster einer der Kellerclubs fasziniert lauschen. In der Auslage eines Trödelladens locken ein altes Saxophon und eine nur noch dreisaitige Gitarre, bis die beiden Jungs mit  Zeitungen austragen, Teller waschen und anderen Ferienjobs endlich genug Geld zusammengespart haben, um die Instrumente zu kaufen. Mit Feuereifer, nicht nachlassender Energie und Einfallsreichtum wagen sie ihre ersten Schritte in das Land der Musik und machen – unterstützt vom Musiklehrer ihrer Schule – bald Fortschritte.

Und dann kommt eines Tages ihre große Chance – sie dürfen mit ihrer inzwischen gegründeten Band „The Northcliff Quartet“ beim Talentwettbewerb eines Rundfunksenders mitmachen …
Wie die Jungs aus Cleveland diese nervenaufreibende Herausforderung meistern, wird hier nicht verraten. Das junge Jazzquartett „Fourscore“ aber, das den musikalischen Part dieser CD bravourös gestaltet, hat seine Bewährungsprobe gleich mehrfach bestanden. 2005 von den Zwillingsbrüdern Alex und Heiko Jung und dem Saxophonisten Tobias Meinhart gegründet, gewann die Formation bereits ein Jahr später einen 1.Preis im Bayerischen Landeswettbewerb Jugend Jazzt, veröffentlichte ihr Debüt-Album 2007 beim renommierten Jazzlabel Intuition und tourte 2008 durch Deutschlands wichtigste Jazzclubs.
So hört man mit Freude in „Jazzträume in Cleveland“ viel professionell eingespielten Jazz, der swingt und grooved und den Sound der 40er Jahre ganz selbstverständlich wieder lebendig werden lässt. Der in den USA geborene Schauspieler und Sprecher August Zirner findet dazu als Erzähler den richtigen, authentischen Tonfall für die Geschichte des Northcliff Quartets.
Eine Verbeugung vor der großen Zeit des Swing und Bebop ebenso wie eine Referenz an die Magie und lebensverändernde Kraft eigenen Musizierens.
A propos:  Für die Saxophonnoten von „Jazzträume in Cleveland“ gibt es einen kostenlosen Download auf http://verlag.monarda.eu.

 

  • Kategorie: Geschichten mit Musik/Hörspiele
  • Musik und Text: Kim Märkl
  • Interpreten: August Zirner (Erzähler), Fourscore (Jazzquartett)
  • Verlag: Monarda Publishing House Ltd., Halle (Saale)
  • Produktion: Torsten Bönnhoff, Kim Märkl
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Spieldauer: 40‘23
  • Bestelldaten: ISBN 978-3-939513-98-8
  • Empfohlener Verkaufspreis: 12,90 €
Hörproben
Hörprobe - Jazzträume in Cleveland

LEOPOLD CD-Suche

  • Alter: ab bis Jahre.
  • Preisträger "LEOPOLD"
    Preisträger "Poldi"
    Empfohlen vom VdM

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend