Die Deutsche Streicherphilharmonie im Film

 

Mehr als 9.000 Kilometer Bühnenbreite

Zweiter Teil des Online-Konzertes der Deutschen Streicherphilharmonie bei YouTube veröffentlicht

 

Ihr erstes Online-Konzert per Video-Zusammenschnitt hat so große Beachtung gefunden, dass die jungen Musikerinnen und Musiker der Deutschen Streicherphilharmonie und ihr Chefdirigent Wolfgang Hentrich gemeinsam mit dem herausragenden Solisten Stephen Waarts diesen zweiten Teil aufgenommen haben - der junge Stargeiger in seinem aktuellen Wohnort San Francisco, die Orchestermitglieder und ihr Dirigent in ihren Wohnzimmern in ganz Deutschland. Und so baut dieses zweite Online-Konzert eine musikalische Brücke um den halben Globus.

 

 


Erstes Online-Konzert auf YouTube

Die Deutsche Streicherphilharmonie nutzt in Corona-Zeiten das Internet als Bühne

 

Die spontane Idee der Deutschen Streicherphilharmonie, am Abend ihres ersten wegen Covid-19 abgesagten Konzertes in Gevelsberg ein Online-Konzert per Video-Zusammenschnitt zu geben, wurde in dieser Woche deutschlandweit unter anderem in den Online-Ausgaben von Süddeutsche Zeitung, WELT und nmz unter dem Titel „Musiker nutzen in Corona-Zeiten das Internet als Bühne“ angekündigt. Pünktlich zum ursprünglich geplanten Konzertbeginn ging das Video am Freitagabend, 27. März 2020, um 19.30 Uhr auf YouTube online.

 

 


Probe der Deutschen Streicherphilharmonie mit Michael Sanderling und Julia Fischer am 18. Juli 2018 in Neubrandenburg

Im Interview die Solistin Julia Fischer

 

Die Geigenvirtuosin Julia Fischer ist beeindruckt von der Deutschen Streicherphilharmonie, mit der sie unter Leitung von Gastdirigent Michael Sanderling bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern 2018 Werke von Andrey Rubtsov und Franz Schubert gespielt hat.

 


Probe der Deutschen Streicherphilharmonie mit Vladimir Jurowski am 5. April 2018 in Berlin

Mit einem Interview mit Wolfgang Hentrich, dem Chefdirigenten der Deutschen Streicherphilharmonie

 

"Wir sehen uns wieder“, verabschiedete sich Vladimir Jurowski, Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB), nach seiner ersten Probenbegegnung mit den jungen Musikerinnen und Musikern der Deutschen Streicherphilharmonie in Berlin. Etwas Schöneres hätte er ihnen nicht mit auf den Weg zurück nach Rheinsberg geben können, wo die Osterarbeitsphase 2018 des RSB-Patenorchesters stattfand. Mit dabei wie immer das langjährige Dozententeam aus Mitgliedern des RSB, Bodo Przesdzing (1. Geigen), Karin Kynast (2. Geigen), Claudia Beyer (Bratschen), Volkmar Weiche (Celli) und Axel Buschmann (Kontrabässe), ohne die dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre. Im Mittelpunkt der Sonderprobe stand die Kammersinfonie op. 110a von Dmitri Schostakowitsch.

 

 


Konzert der Deutschen Streicherphilharmonie im Rahmen von Young Euro Classic in Berlin 

Ausschnitt aus der DVD "HIGHLIGHTS OF YOUNG EURO CLASSIC 2016" 

Antonio Vivaldi | Sommer (aus: Die vier Jahreszeiten, op. 8, RV 315) 
Eine Produktion von EuroArts Music International und dem ZDF in Zusammenarbeit mit arte. 

 


 

Die Deutsche Streicherphilharmonie - 40 Jahre junge Spitzenklasse

 

Ein Film von nmzMedia zum Jubiläumsjahr 2013

 

Immer nur üben, Drill und Leistungsdruck? In der Deutschen Streicherphilharmonie des Verbands deutscher Musikschulen funktioniert das Musizieren auf höchstem Niveau ganz anders: Voll Energie und Freude erleben wir die jungen Musiker des Spitzenensembles in ihrem Jubiläumsjahr 2013. Wir sind bei Konzerten und Probenphasen mit dabei, treffen gemeinsam mit den Jugendlichen Stars und Vorbilder wie die Geigerin Julia Fischer und zeigen seltenes Archivmaterial aus 40 Jahren musikalischer Nachwuchsförderung.

 

Sehen Sie hier einen Ausschnitt aus dem Filmporträt:

 

 


Termine

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend