Stellenangebote

45 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Stellvertretende Leitung
Fach/Funktion:
Umfang der Beschäftigung: Vollzeit | unbefristet
Vergütung: Entgeltgruppe 9 b TVöD-VKA
Bemerkungen:

Die Stadt Garbsen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle:


Stellvertretende Leitung für die Musik- und Kunstschule (m/w/d)
Entgeltgruppe 9 b TVöD-VKA | Vollzeit | unbefristet


Als öffentliche Bildungseinrichtung bietet die Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen musikalische und künstlerische Ausbildung und Förderung für Jung und Alt und damit Möglichkeiten zur kreativen und musischen Entwicklung sowie sinnvollen Freizeitgestaltung. Mit zahlreichen Veranstaltungen trägt sie darüber hinaus maßgeblich zum kulturellen Leben der Stadt bei. Derzeit werden circa 1.400 Schülerinnen und Schüler von rund 40 Lehrkräften im Elementar-, Instrumental- beziehungsweise Vokalunterricht sowie in Kooperationsangebo-ten mit schulischen und außerschulischen Einrichtungen unterrichtet.

Der Unterricht findet in selbstverwalteten Räumlichkeiten in Berenbostel (Gebäude im Hespe) sowie in Havelse (Kulturhaus Kalle) und dezentral in den Schulen und Kindertages-stätten der Ortsteile Garbsens statt. Der Kunstschulbereich mit circa 15 Kursleiterin-nen/Kursleitern und jährlich circa 3.800 Kursteilnehmern ist im Kulturhaus Kalle angesie-delt. Die Musik- und Kunstschulverwaltung befindet sich im Rathaus in Garbsen-Mitte und ist organisatorisch in die Abteilung Kultur und Sport eingegliedert.


Sie sind motiviert, belastbar, innovativ und bereit, verantwortlich an den Entscheidungen der Schulleitung mitzuwirken. Sie haben Erfahrung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie in der Organisation von Musikunterricht, Kursen und Projekten und möchten verantwortlich in einem engagierten und kreativen Team mitarbeiten? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

Ihre Aufgaben

  • Die Beschäftigung besteht aus zwei Dritteln stellvertretende Schulleitung ein Drittel Un-terrichtstätigkeit
  • Weiterentwicklung der strategischen und konzeptionellen Ausrichtung der Musikschule
  • Entwicklung, Planung und Sicherung von musikalischen Bildungsangeboten in Kooperati-onen mit allgemeinbildenden Schulen, Kitas sowie anderen Kultur- und Bildungseinrich-tungen
  • Zusammenarbeit mit dem Landes- und Bundesverband deutscher Musikschulen (z. B. Ko-operation „Wir machen die Musik“, Erstellung des VdM-Berichtsbogens, Finanzhilfe des Landes)
  • Planung und Durchführung von regelmäßigen Veranstaltungen und Projekten der Musik- und Kunstschule
  • GEMA-Meldungen
  • Pflege der Musik- und Kunstschul-Website
  • Betreuung der Veranstaltungstechnik, Musikinstrumente und deren Wartung
  • Öffentlichkeitsarbeit


Erwartet werden

  • Abgeschlossenes künstlerisch-musikpädagogisches Hochschulstudium (FH oder Bachelor)

 

Darüber hinaus erwünscht

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Lehrkraft an einer VdM-Musikschule mit Erfahrung im Einzel- und Gruppenunterricht sowie in Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen und/oder vergleichbaren Kultur- und Bildungseinrichtungen
  • Ideen und Konzepte für eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Musik- und Kunst-schule
  • Bereitschaft zur Planung, Organisation und Durchführung von Projekten
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder die Bereitschaft, einen entsprechenden Lehrgang zu absolvieren
  • Bereitschaft zur Erteilung von Unterricht im angegebenen Umfang
  • fachliche Beratung der Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler
  • Führungspersönlichkeit mit Teamfähigkeit, Organisationskompetenz, Kreativität, Belast-barkeit
  • Erfahrung in der stellvertretenden Leitung einer Musik- und Kunstschule oder vergleich-baren Einrichtung
  • Überzeugungskraft, Sozialkompetenz und Erfahrung im Konfliktmanagement, freundli-ches Auftreten, hohe Belastbarkeit, Loyalität und Kreativität
  • Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in den Microsoft Office- und gängigen Grafikprogrammen sowie im Musik-schulverwaltungsprogramm Virtuoso
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Einsatz des privaten Pkw

 

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fortbildung
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gleitende Arbeitszeit und die Möglichkeit der Telearbeit
  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • variable und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersversorgung für Beschäftigte
  • Jahressonderzahlung
  • eine Fluxx-Partnerschaft (Kindernotfallbetreuung)

 

Die Stadt Garbsen strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt unserer Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von männlichen, weiblichen und divers geschlechtlichen Menschen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion bzw. Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Wir schätzen die interkulturelle Kompetenz unserer Beschäftigten und pflegen ein offenes
Arbeitsklima, das frei von Vorurteilen ist. Chancengleichheit wird für alle Bewerbende gewährleistet.


Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Geben Sie bitte die Behinderung im Bewerbungsschreiben oder unter deutlicher Hervorhebung im Le-benslauf an (s. BAG Urteil v. 26.09.2013 - 8 AZR 650/12).


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Bewerbende berücksichtigen können, die das Anforde-rungsprofil erfüllen. Bewerbungen von Interessierten, die die geforderten Ausbildungsab-schlüsse nicht besitzen, werden nur zurückgesandt, wenn ein Freiumschlag beigefügt ist.


Weitere Informationen und Fragen beantwortet
Musikschulleiterin | Frau Jagstaidt | T. 05131 707-267
Abteilungsleiter Personal | Herr Reichl | T. 05131 707-515


Bewerbungskennziffer
3134


Bewerbungsschluss
26. Oktober 2020


Bewerbungsform
Papierform an Stadt Garbsen | Rathausplatz 1 | 30823 Garbsen
E-Mail (Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei) an bewerbung@garbsen.de


Datenschutzhinweis für Bewerbende nach Art. 13 DSGVO:
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht vor, dass die oder der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Infor-mationen für Sie als Bewerbende finden Sie als PDF-Dokument auf unserer Internetseite unter:
https://www.garbsen.de/rathaus-politik/aktuelles/stellenanzeigen/datenschutzinformation-bei-bewerbungen

Qualifikation: Abgeschlossenes künstlerisch-musikpädagogisches Hochschulstudium (FH oder Bachelor)
Bewerbungsfrist: von: 08.10.2020 bis: 26.10.2020
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen
Ansprechpartner: Frau Jagstaidt/Herr Reichl
Strasse: Rathausplatz 1
PLZ, Ort: 30823 Garbsen
Telefon: 05131 707-267 oder 05131 707-515
Telefax:
eMail: bewerbung@garbsen.de
URL: www.garbsen.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

Termine

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend