Stellenangebote

69 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft (m/w/d)
Fach/Funktion: Gitarre / E-Gitarre / Bandleading
Umfang der Beschäftigung: 30 WStd. à 45 min. (100 % - Mindestumfang 80 %)
Vergütung: TVöD VKA 9b
Bemerkungen:

Stellenantritt: 01.09.2020

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes musikpädagogisches Hochschulstudium
  • Methodisch fundiertes Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Erfahrungen in und Interesse an den Bereichen Popular und Bandleading bzw. -coaching
  • Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedene Unterrichtsformen, Gruppenunterricht und Klassenmusizieren sowie gute Kenntnis der jeweiligen Didaktik
  • Bereitschaft zu engagierter Zusammenarbeit im Kollegium und mit Kooperationspartnern
  • Selbstständiges Arbeiten, Eigenverantwortung und hohes Maß an Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Anstellung im öffentlichen Dienst (TVöD, Entgeltgruppe 9b)
  • Beschäftigungsumfang von 100 % (Mindestumfang 80 %)
  • Mitarbeit in einem engagierten Kollegium mit 65 Lehrkräften, die insgesamt 3.100 Schüler*innen betreuen
  • Eine voll ausgebaute Musikschule mit allen Fachbereichen, die eine hohe Akzeptanz als Bildungs- und Kulturträger in der Region genießt
Qualifikation: Abgeschlossenes musikpädagogisches Studium
Bewerbungsfrist: von: 03.02.2020 bis: 20.03.2020
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu
Ansprechpartner: Dr. Hans Wagner
Strasse: Wolfgangstraße 5
PLZ, Ort: 88239 Wangen im Allgäu
Telefon:
Telefax: 07522/970414
eMail: h.wagner@jms-allgaeu.de
URL: http://www.jms-allgaeu.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

Termine

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend