Stellenangebote

57 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Schlagzeug
Umfang der Beschäftigung: Teilzeit (53 %)
Vergütung: TVöD Entgeltgruppe 9b
Bemerkungen:

Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ist einer der größten Landkreise Thüringens. Die herrliche Landschaft des Thüringer Waldes mit seinen Stauseen bietet einen hohen Freizeitwert. Zahlreiche Museen, Schlösser, unsere kreiseigenen Musikschulen und ein namhaftes Theater spiegeln die Jahrhunderte alten kulturellen Traditionen wider. Daneben ist der Landkreis auch industriell gut aufgestellt.


Für unsere Kreismusikschule am Standort Rudolstadt möchten wir eine unbefristete Teilzeit-Stelle mit einem Stundenumfang von 53 Prozent eines Vollbeschäftigten als


                Musikschullehrer*in im Fach Schlagzeug

 

zum 1. Oktober 2019 besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung eines zeitgemäßen, methodisch und didaktisch vielseitigen Instrumentalunterrichts
  • Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich Rock, Pop, Jazz und Klassik
  • Vorbereiten von Schülern auf solistisches Spiel, Spiel in Ensembles sowie auf die Teilnahme an Wettbewerben
  • Erkennung und Förderung besonderer Begabungen
  • Mitwirkung bei Musikschulveranstaltungen
  • regelmäßige Durchführung von Klassenvorspielen
  • fachübergreifender Austausch zum Weiterführen bestehender Ensembles
  • regelmäßige Teilnahme an Lehrerkonferenzen
  • selbstständige Organisation und Gestaltung der Elternkontakte
  • ständige pädagogische und künstlerische Weiterbildung


Voraussetzungen/Anforderungen:

  • eine abgeschlossene musikpädagogische Hochschulausbildung bzw. eine vergleichbare Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung
  • Sozialkompetenz im Umgang mit Schülern*Schülerinnen aller Altersklassen
  • Kommunikations-und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Einsatzbereitschaft
  • Freude an pädagogischer Arbeit
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, das Privatfahrzeug auch für dienstliche Zwecke zu nutzen, sind wünschenswert


Weitere Auskünfte erteilt das Personal- und Organisationsamt unter der Telefonnummer 03671/823-257 oder der ePost-Adresse bewerbung@kreis-slf.de.


Wir bieten Ihnen:

  • ein gut aufgestelltes Team, das sich auf Verstärkung freut
  • interessante und vielseitige Tätigkeiten bei anspruchsvollen Aufgaben
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Unterstützung bei der Einarbeitung in neue Aufgaben und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Thüringen

 

Vergütung:
Die Planstelle ist mit der Entgeltgruppe 9b TVöD ausgewiesen. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

 

Bewerbungsfrist und -anschrift:
Sollten Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mindestens Anschreiben, Lebenslauf sowie alle relevanten Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 29. August 2019 an das


          Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt
          Personal- und Organisationsamt
          Schloßstraße 24
          07318 Saalfeld


Bei Bewerber*innern aus dem öffentlichen Dienst bitten wir um eine Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle).
Elektronische Bewerbungen werden gern ebenfalls akzeptiert. Bitte verwenden Sie hierfür die Adresse bewerbung@kreis-slf.de und den Betreff „Bewerbung 2019_076 Schlagzeug“. Die Dokumente sollen im PDF-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 8 Megabyte nicht überschreiten.


Die Stelle ist für jeden gleichermaßen geeignet, unabhängig vom Geschlecht.
Schwerbehinderte werden im Rahmen des Schwerbehindertengesetzes berücksichtigt.
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen vernichtet. Bitte fügen Sie deshalb den Bewerbungsunterlagen keine Originale bei.
Durch die Bewerbung entstehende Kosten sowie Reisekosten für das Auswahlgespräch können nicht erstattet werden.


Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der*die Bewerber*in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.


*steht für alle nicht genannten Geschlechter

Qualifikation: abgeschlossene musikpädagogische Hochschulausbildung bzw. eine vergleichbare Ausbildung
Bewerbungsfrist: von: 24.07.2019 bis: 29.08.2019
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt
Ansprechpartner: Personal- und Organisationsamt
Strasse: Schloßstraße 24
PLZ, Ort: 07318 Saalfeld
Telefon: 03671/823-257
Telefax:
eMail: bewerbung@kreis-slf.de
URL: www.kreis-slf.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend