Stellenangebote

61 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Instrumental- oder Vokalfach mit Schwerpunkt Kooperationen
Umfang der Beschäftigung: 15,5 WStd. á 45 min
Vergütung: TVöD
Bemerkungen:

Landeshauptstadt Kiel, Personal- und Organisationsamt, 01.1.2

 

Im Amt, für Kultur und Weiterbildung, Abt. Musikschule ist zum 01. August 2019 die Planstelle als

 

Musiklehrer*in

 

mit der Hälfte der tariflichen Arbeitszeit, befristet bis zum 31. Juli 2020, zu besetzen.

 

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 9 b TVöD möglich.

 

Aufgabenbeschreibung

 

Musikschulunterricht:

  • die Erteilung von Instrumental- bzw. Vokalunterricht in Einzel-, Gruppen- und Klassenunterricht mit Schwerpunkt Schulkooperationen

 

Unterrichtsvorbereitung:

  • pädagogische Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Planung, Organisation und Durchführung von Vorspielen, Beschaffung von Noten, Unterrichtsmaterial und Instrumenten, Führung von Gesprächen mit Eltern, Beratung von Schülerinnen und Schülern, Führung von Gesprächen mit der Schulleitung und dem Kollegium allgemeinbildender Schulen und zuständiger Personen für den Ganztag, Mitwirkung bei der Stundenplangestaltung

 

Sonstige Aufgaben im Rahmen der Musikschule:

  • aktive Teilnahme an Veranstaltungen der Musikschule auch an Wochenenden, zusätzliche Proben für Musikschulveranstaltungen, Teilnahme an Dienstbesprechungen und Versammlungen bzw. Konferenzen, Mitwirkung an Werbemaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit, Betreuung der Schülerinnen und Schülern bei Wettbewerben, Fortbildung und ggf. musikschultypische Verwaltungsaufgaben

 

Erforderlich sind:

  • ein instrumentalpädagogischer oder vokalpädagogischer Abschluss einer Musik- bzw. Fachhochschule oder ein anderer geeigneter Berufsabschluss in dem jeweils einschlägigen Instrumentalfach
  • eine mindestens zweijährige Unterrichtserfahrung im Einzel- und Gruppenunterricht in dem jeweils einschlägigen Instrumentalfach
  • Kenntnisse im klassischen und popularmusikalischen Bereich
  • Führerschein der Klasse B
  • die Fähigkeit, den Belangen der einzelnen Bürgerinnen und Bürger (Kundinnen und Kunden) verständnisvoll entgegenzukommen und fachkundig damit umzugehen, ohne dabei den Blick für das Allgemeinwohl zu verlieren
  • die Fähigkeit, Kritik sachlich zu äußern und hinzunehmen und konstruktiv damit umzugehen
  • die Fähigkeit Arbeitsabläufe rationell und zielgerecht zu planen, zu koordinieren und durchzuführen

 

Telefonische Auskünfte erteilt der Musikschulleiter Rainer Engelmann, Tel. 0431-901 5264

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Landeshauptstadt Kiel

Personal- und Organisationsamt

Stresemannplatz 5

24103 Kiel

 

Personal-undOrganisationsamt@kiel.de

 

 

Qualifikation: instrumentalpädagogischer Abschluss
Bewerbungsfrist: von: 08.03.2019 bis: 31.03.2019
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Personal- und Organisationsamt der Landeshauptstadt Kiel
Ansprechpartner:
Strasse: Stresemannplatz 5
PLZ, Ort: 24103 Kiel
Telefon: 0431-901 1001
Telefax: 0431 901-62239
eMail: Personal-undOrganisationsamt@kiel.de
URL: http://www.musikschule-kiel.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend