Stellenangebote

75 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: EMP
Umfang der Beschäftigung: 10 WStd (bis zu einer vollen Stelle)
Vergütung: Haustarif
Bemerkungen:

Die Lehrtätigkeit im EMP-Bereich umfasst 10 Wst. Ferieneinarbeitung nicht erforderlich.

Der Stellenumfang kann bei zusätzlicher Unterrichtsqualifikation auf eine volle Stelle ausgeweitet werden, vorzugs- und wahlweise in den Fächern Akkordeon, Gitarre, Blockflöte, Querflöte. Andere Qualifikationen sind grundsätzlich auch möglich.

 

Aufgrund des anstehenden Generationswechsels in unserem 60-köpfigen Kollegium suchen wir eine engagierte, mobile und konzeptionell aufgeschlossene Lehrkraft. Neben der klassischen Angebotspalette im Elementarbereich wünschen wir uns die Bereitschaft und Fähigkeit zur Erteilung von Instrumentalunterricht. Gitarre, Akkordeon und Blockflöte sind besonders willkommen, was andere Qualifikationen nicht ausschließen soll.

 
Wir erwarten:
- Hochschulabschluss elementare Musikpädagogik oder vergleichbar
- Zusatzqualifikation Instrumentalpädagogik
- Erfahrung in der musikalischen Arbeit mit Kindern
- Gute Kommunikationsfähigkeit

- Einsatz-Flexibilität und Mobilität im Landkreis Goslar 

Qualifikation: Bachelor oder vergleichbare Qualifikationsnachweise
Bewerbungsfrist: von: 20.12.2018 bis: 01.07.2019
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Kreismusikschule Goslar e.V.
Ansprechpartner: Kreismusikschule Goslar e.V.
Strasse: Marktstraße 43
PLZ, Ort: 38640 Goslar
Telefon: 05321/303315
Telefax: 05321/45765
eMail: Katharina.Busmann@kreismusikschule-goslar.de
URL: http://www.kreismusikschule-goslar.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend