Stellenangebote

103 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Violine nach der Suzuki Methode
Umfang der Beschäftigung: 50 %, d. h. 15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten wöchentlich zzgl. des Ferienüberhangs
Vergütung: Bis zur Entgeltgruppe E 9 b TVöD.
Bemerkungen:

Die Musikschule der Stadt Wolfsburg sucht zum nächstmöglichen Termin, spätestens zum 01.11.2022 eine qualifizierte Lehrkraft Violine nach der Suzuki Methode in Teilzeit.

 

Ihre Aufgaben:

Sie erteilen Fachunterricht Violine nach der Suzuki-Methode für alle Altersgruppen im Einzel- und Kleingruppenunterricht.
Die Mitarbeit bei der  Organisation von Workshops und Gruppenkonzerten nach der Suzuki Methode gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.

 

Sie bringen mit:

-Sie verfügen über ein abgeschlossenes musikpädagogisches Hochschulstudium Violine oder sind eine im tariflichen Sinne anerkannte oder einer solchen gleichgestellte Musikschullehrkraft im Fach Violine.


-Sie verfügen über eine Zusatzausbildung als Suzuki-Lehrkraft (mindestens der Stufe 4 der European Suzuki Association).


-Sie verfügen über eine mehrjährige Erfahrung als Suzuki Lehrkraft.


-Weitere Qualifikationen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Angesichts des Einsatzes an verschiedenen Standorten der Musikschule ist eine entsprechende Mobilität erforderlich.Die Unterrichtstage sind derzeit Montag bis Freitag. Flexibilität hinsichtlich der Arbeitstage und –zeiten, z.B. bei Veranstaltungen am Wochenende sowie bei der Unterrichtserteilung an Vor- und Nachmittagen, wird vorausgesetzt.

 

Wir bieten:

 

eine unbefristete, teilbare Teilzeitstelle (50 %, d. h. 15 Unterrichtseinheiten à´45 Minuten wöchentlich zzgl. des Ferienüberhangs).

 

-eine Eingruppierung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 9 b TVöD.


-umfangreiche Qualifizierungsangebote sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten. 
ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness mit qualitrain.

 

Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt.

Aufgaben in dieser Entgeltgruppe werden bei der Stadt Wolfsburg bisher mehrheitlich von Frauen wahrgenommen.

Um mehr Vielfalt zu erreichen, sind Bewerbungen von Menschen anderen  Geschlechts besonders willkommen.

Bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen per E-Mail (als gebundene PDF-Datei) oder postalisch bei uns bis zum 16.09.2022.

 

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Personal

Postfach 10 09 44

38409 Wolfsburg

bewerbung@stadt.wolfsburg.de

 

Ihr*e Ansprechpartner*in

 

für Fragen zu den Stelleninhalten:                               für Fragen zum Arbeitsverhältnis:

Herr Klingebiel, Leiter der Musikschule                       Frau Grzybowska, Geschäftsbereich Personal

Tel.: 05361 2972-20 oder 0175-7214650                    Tel.: 05361 28-5053

matthias.klingebiel@stadt.wolfsburg.de                      claudia.grzybowska@stadt.wolfsburg.de

 

Qualifikation: Abgeschlossenes musikpädagogisches Hochschulstudium
Bewerbungsfrist: von: 28.06.2022 bis: 16.09.2022
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musikschule der Stadt Wolfsburg
Ansprechpartner: Musikschule der Stadt Wolfsburg
Strasse: Goethestraße 10a
PLZ, Ort: 38440  Wolfsburg
Telefon: 05361 2972-0
Telefax: 05361 2972-50
eMail: musikschule@stadt.wolfsburg.de
URL: http://www.wolfsburg.de/musikschule
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

Termine

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend