Stellenangebote

136 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Jazz-Klavier
Umfang der Beschäftigung: 8 UStd. zzgl. Ferienüberhang
Vergütung: TVöD
Bemerkungen:

Die Stadt Brühl sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich 44 „Kunst- und Musikschule“ Verstärkung für den Bereich

 

Jazz-Klavier

 

unbefristet in Teilzeit mit 8 Unterrichtsstunden zzgl. Ferienüberhang. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung wird vorausgesetzt.

 

Ihre Hauptaufgaben sind:

-Erteilung von Einzel-, Partner-, Gruppen- und Ensembleunterricht im Fach Jazz-Klavier in allen Altersgruppen und Leistungsstufen mit zeitgemäßen pädagogischen Methoden, auch in digitalen Formaten und digital gestützt
-Erteilung von Einzel- und Tandemunterricht im Fach Jazz-Klavier & Keyboard in Schulkooperationen
-Vorbereitung von Lernenden zur Teilnahme an schuleigenen Ensembles sowie zur Teilnahme an Wettbewerben („Jugend jazzt“, „KuMs-Ensemble-Wettbewerb“, „Jugend musiziert“, Deutscher Orchesterwettbewerb)
-Teilnahme an Veranstaltungen der Kunst- und Musikschule und eigene Projektplanungen (u. a. jährliche Vortragsstunden, Tage der offenen Tür, Kunst- und Musikfreizeit)

 

Sie verfügen über:

-ein erfolgreich abgeschlossenes künstlerisch-pädagogisches Hochschulstudium im Fach Jazz-Klavier oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechendem Abschluss oder einen Nachweis über ein momentan laufendes Studium, das bald abgeschlossen wird
-Unterrichtserfahrung in den genannten Bereichen

 

Weitere Voraussetzungen:

-Sie sind in der Lage, einen motivierenden und lebendigen Unterricht nach zeitgemäßen Konzepten methodisch-kreativ zu gestalten.
-Sie sind teamfähig und tragen durch Ihre pädagogische Mitarbeit gerne maßgeblich dazu bei, die vielfach ausgezeichnete, hohe Qualität der Arbeit der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl im Bereich Jazz-Klavier, Bigband und Jazz zu erhalten und weiterzuentwickeln.
-Sie sind in der Lage, erfolgreich studienvorbereitenden Unterricht im Bereich Jazz-Klavier zu erteilen.
-Sie zeigen Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen.

 

Das bieten wir Ihnen:

-eine unbefristete Einstellung in Teilzeit
-tarifgerechte Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TVöD
-eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle künstlerisch-pädagogische Tätigkeit in einem engagierten, qualifizierten Team
-Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, 30 Tage Jahresurlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
-Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Versorgungskasse
-vielfältige Angebote als familienfreundliche Arbeitgeberin (u.a. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten)
-Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
-ein weitreichendes Fitnessangebot durch Urban Sports Club sowie die Möglichkeit der Teilnahme an einer eigenen Sportgemeinschaft
-Jobticket mit der Erweiterung zum Deutschlandticket zu vergünstigten Konditionen

 

Weitere Informationen:

Die Stadt Brühl ist von der Bertelsmann Stiftung mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber 2022“ ausgezeichnet worden und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Familienpflichten. Auch wird die berufliche Gleichstellung gewährleistet. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.
Die Personalverwaltung freut sich über Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts.
Die Stadtverwaltung Brühl nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ebenfalls ernst und berücksichtigt daher bei gleicher Eignung besonders Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung.
Als Kommune mit Zukunft sind Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte herzlich willkommen.

Hat die Stellenausschreibung Ihr Interesse geweckt, so senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis zum 02.07.2024 ausschließlich über das Online-Formular.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Nachrichten (Eingangsbestätigungen etc.) ausschließlich per E-Mail versendet werden. Wir bitten Sie daher, Ihren Posteingang sowie ggf. Ihren Spamordner regelmäßig einzusehen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Weigandt von der Personalabteilung, Telefon: 02232/79-2391, zur Verfügung.

Für fachliche Fragen zum Aufgabengebiet und den Anforderungen an die Stelle steht Ihnen zudem Herr Frey vom zuständigen Fachbereich, Telefon: 02232/508011, E-Mail: efrey@bruehl.de, zur Verfügung.

 

 

Qualifikation: Hochschulstudium oder gleichwertige Ausbildung mit entsprechendem Abschluss
Bewerbungsfrist: von: 06.06.2024 bis: 05.07.2024
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Online-Formular
Ansprechpartner: Stadt Brühl
Strasse: Uhlstr. 3
PLZ, Ort: 50321  Brühl
Telefon: 02232-792391
Telefax:
eMail:
URL:
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend