Stellenangebote

134 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft (m/w/d)
Fach/Funktion: hohes Blech mit Zweitfach
Umfang der Beschäftigung: Unterrichtsdeputat von 20 Stunden à 45 Minuten
Vergütung: EG 9b TVöD
Bemerkungen:

Stralsund ist die viertgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und als UNESCO-Weltkulturerbe eines der touristischen Highlights des Landes. Die Musikschule Stralsund befindet sich in einem attraktiven denkmalgeschützten Gebäude mit modernem Anbau in der Altstadt und ist Sitz des Deutsch-Polnischen Musikschulzentrums.

 

An der Musikschule der Hansestadt Stralsund ist die Stelle einer

 

Lehrkraft für hohes Blech mit Zweitfach (w/m/d)

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst (EG 9b TVöD)
  • ein Unterrichtsdeputat von 20 Stunden à 45 Minuten
  • eine verantwortungsvolle pädagogisch-künstlerische Tätigkeit
  • Wir unterstützen Sie bei eigenen Projektideen.
  • alle Sozialleistungen, betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und ein Leistungsentgelt
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • ein saniertes und gut ausgestattetes Musikschulgebäude in Stralsunds Altstadt

 

Ihre Aufgaben:

  • Einzel- und Gruppenunterricht in den Fächern Trompete und Horn
  • Unterricht in einem Zweitfach ist erwünscht
  • Heranführen von Schüler/innen an Ensemblespiel, Konzerte, Vorspiele, Wettbewerbe und Projekte
  • Kooperative Weiterentwicklung der Musikschule im Team und mit Partnern
  • alle Tätigkeiten nach Protokollerklärung § 52 TVöD

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Trompete oder Horn (Diplom, Bachelor), Sie stehen kurz vor dem Studienabschluss oder Sie weisen vergleichbare Erfahrungen und Fähigkeiten nach
  • die Qualifikation in einem Zweitfach wird begrüßt
  • Sie haben Erfahrungen in der Ensembleleitung
  • Ihnen liegt sehr daran, methodisch fundiert mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu arbeiten.
  • Teamarbeit und eigenes Musizieren sind Ihnen wichtig.

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Kosten, die mit der Bewerbung im Zusammenhang stehen, werden nicht erstattet.

 

Fachliche Informationen erteilt der Schulleiter, Herr Spitz, telefonisch gerne unter 03831-253470.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15.07.2024 über Interamt.de.

 

Die Hansestadt Stralsund arbeitet mit dem online-Stellenportal Interamt. Das ermöglicht eine einfache und schnelle Prüfung der Bewerbungen und beschleunigt das Verfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Bewerbungen auf dem Postweg werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt.

 

Auf www.stralsund.de/stellenausschreibungen werden Sie zum Online-Bewerbungsverfahren auf interamt.de weitergeleitet.

 

Ansprechpartnerin ist Frau Schmidt, Tel.: 03831-252436, E-Mail: pers@stralsund.de

Qualifikation: Diplom, Bachelor
Bewerbungsfrist: von: 19.06.2024 bis: 18.07.2024
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Hansestadt Stralsund
Ansprechpartner: Julia Schmidt
Strasse: Mühlenstraße 4 - 6
PLZ, Ort: 18439  Stralsund
Telefon: 03831/252436
Telefax:
eMail: pers@stralsund.de
URL: https://interamt.de/koop/app/trefferliste?0&partner=346
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend