Stellenangebote

138 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft (m/w/d)
Fach/Funktion: Violoncello
Umfang der Beschäftigung: 10 UE a 45 Minuten pro Woche
Vergütung: Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. Entgeltgruppe 9a TVöD (bei Studierenden)
Bemerkungen:

Bei der Stadt Höxter ist zum 1. September 2024 eine Stelle als

 

Lehrkraft (m/w/d) für Violoncello

gerne in Verbindung mit einem weiteren instrumentalen Fach oder EMP/JeKits

 

zu besetzen.

 

 

Die Musikschule Höxter ist eine wichtige Bildungs- und Kultureinrichtung im östlichen Teil der Region Ostwestfallen-Lippe und befindet sich seit dem 1. Juli 2023 in kommunaler Trägerschaft der Stadt Höxter. Die Musikschule ist mit vielfältigen Kooperationspartnern gut vernetzt. Der Unterricht wird sowohl im eigenen Gebäude als auch in den allgemeinbildenden Schulen der Stadt erteilt.

Zurzeit unterrichten an der Musikschule Höxter rund 20 Lehrkräfte ca. 600 Schülerinnen und Schüler. Die Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen.

 

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

  • regelmäßige fundierte und motivierte Unterrichtstätigkeit (Einzel- und Gruppenunterricht) auch in Kooperationen mit Schulen

 

  • Organisation und Durchführung von Schülervorspielen und Konzerten

 

  • Teilnahme an schulischen Veranstaltungen, Konferenzen, Fort- und Weiterbildungen

 

 

 

Qualifikationen und Fähigkeiten:

 

  • erfolgreich abgeschlossenes oder kurz vor dem Abschluss stehendes musikpädagogisches Studium 

 

  • selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit

 

  • Begeisterung für die musikalische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

 

  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Engagement für die Belange der Musikschule

 

  • serviceorientierte und kompetente Elternarbeit

 

  • Bereitschaft zur fächerübergreifenden Teamarbeit

 

  • Führerschein und die Bereitschaft, gegen Fahrtkostenerstattung den eigenen PKW zu nutzen

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine unbefristete Festanstellung im Umfang von 10 UStd. / Woche (bei entsprechender Fächerkombination ggf. höher und ausbaufähig)

 

  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. Entgeltgruppe 9a TVöD (bei Studierenden)

 

  • ein motiviertes und engagiertes Kollegium

 

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit

 

  • Möglichkeiten zur fachspezifischen Fortbildung und Weiterqualifizierung

 

  • die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

 

  • eine jährliche leistungsorientierte Bezahlung (LOB)

 

 

Weitere Infos:

 

Die Stadt Höxter verwendet für Stellenausschreibungen das Onlinebewerbungsverfahren des Stellenportals Interamt. Hier können Sie sich bis zum 18.06.2024 online über Interamt auf die Stelle bewerben.

 

Wir bitten alle Bewerber*innen, die Onlineplattform Interamt zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Die elektronische Übermittlung der Bewerberdaten ermöglicht eine einfache und schnelle Prüfung und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren.

 

 

Haben Sie Fragen?

 

Diese beantwortet Ihnen gerne Herr Winkler (Personalamt), Telefon (05271) 963-1300, E-Mail personal@hoexter.de.

 

Weitere Informationen zur Stadt Höxter finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.hoexter.de.

Qualifikation: erfolgreich abgeschlossenes oder kurz vor dem Abschluss stehendes musikpädagogisches Studium
Bewerbungsfrist: von: 17.05.2024 bis: 18.06.2024
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musikschule Höxter
Ansprechpartner: Klaudia Knapp
Strasse: Möllinger Str. 9
PLZ, Ort: 37671  Höxter
Telefon: 05271/963-4602
Telefax:
eMail: musikschule@hoexter.de
URL: http://www.musikschule-hoexter.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend