Stellenangebote

134 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Fachbereichsleitung
Fach/Funktion: Blechblasinstrumente/Schlagzeug
Umfang der Beschäftigung: 30 WStd a 45 min. zzgl. Ferienüberhang
Vergütung: EG 10 TVöD
Bemerkungen:

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit wird auch in der Gegenwart spürbar.

 

Machen Sie Krefeld mit uns l(i)ebenswert!

 

Die Stadtverwaltung Krefeld ist vor Ort eine der größten Arbeitgeberinnen. Im Zusammenwirken mit der Bürgerschaft organisieren und gestalten rund 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Alltag und das tägliche Miteinander in unserer Stadt.

 

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen/eine

 

Fachbereichsleiter/in (m/w/d)

für Blechblasinstrumente/Schlagzeug

vorzugsweise mit Hauptfach Trompete

 

Kennziffer E - 165/24/41MUS

Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

unbefristet

30 wöchentl. Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zzgl. Ferienüberhang

Vergütung EG 10 TVöD

Bewerbungsfrist: 07. Juli 2024

 

 

Wenn Sie über die im Profil genannte Qualifikation verfügen und in einem künstlerischen Anspruch und einer zeitgemäßen pädagogischen Vorgehensweise keinen Widerspruch sehen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

 

Die Musikschule der Stadt Krefeld ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. und setzt den Strukturplan in großem Umfang um. Zurzeit werden ca. 4.500 Schüler/innen von 50 festangestellten Lehrkräften unterrichtet. Einen großen Stellenwert nimmt dabei die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertageseinrichtungen ein.

 

Das denkmalgeschützte Musikschulgebäude befindet sich im schönen Sollbrüggenpark und verfügt über gut ausgestattete Unterrichtsräume, einen Innenhof und den Helmut Mönkemeyer Saal, in dem regelmäßig Konzerte und Theatervorstellungen stattfinden.

Weitere Informationen zur Schule finden Sie auf der Internetseite: www.musik.krefeld.schulen.net

 

 

Über diesen Link gelangen Sie zum vollständigen Ausschreibungstext:

 

https://karriere.krefeld.de/jobposting/a5c5fa93a4c33a5364566df7efa395cefd50a72a0

 

Für fachliche Fragen hinsichtlich der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Leiter der Musikschule Herr Roman Marreck (Tel. 02151/64422-0) zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service ist Frau Anke Axnick (Tel. 02151/86-1480).

 

 

Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

 

Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen Gleichstellungsplans.

Qualifikation: abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Studienfach Instrumentalpädagogik mit entsprechendem Hauptfach oder eine gleichwertige musikpädagogische und künstlerische Ausbildung
Bewerbungsfrist: von: 14.06.2024 bis: 07.07.2024
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musikschule der Stadt Krefeld
Ansprechpartner: Roman Marreck
Strasse: Uerdinger Str. 500
PLZ, Ort: 47800  Krefeld
Telefon: 02151/644220
Telefax: 02151/6442217
eMail: musikschule@krefeld.de
URL: http://www.musik.krefeld.schulen.net/
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend