Stellenangebote

60 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft und Fachleitung
Fach/Funktion: Elementare Musikpädagogik
Umfang der Beschäftigung: 14,50 Wstd à 50 Minuten (ausbaufähig)
Vergütung: TVöD 9b
Bemerkungen:

Die Stadt Meerbusch (rd. 58.000 Einwohner) liegt in der unverwechselbaren niederrheinischen Landschaft. Gute Bedingungen für Familien mit Kindern sowie Freizeit-, Kultur-, und Erholungsangebote, ein buntes Vereinsleben und rheinisches Brauchtum, städtisches Flair und ländliches Grün sorgen für den richtigen Mix und machen Meerbusch zu einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität.
Zum 1. April 2021 ist bei der städtischen Musikschule die Teilzeitstelle einer
Lehrkraft (w/m/d) im Fach Elementare Musikpädagogik und Fachleitung Elementarfächer
zu besetzen. Die Städtische Musikschule Meerbusch ist eine voll ausgebaute VdM-Musikschule.
Ihre Aufgaben sind insbesondere:  Lehrtätigkeit im Fach Elementare Musikpädagogik, gerne auch in Fächerkombination mit einem anderen Instrumental- oder Vokalfach,  Fachleitung Elementarfächer mit pädagogischen und organisatorischen Aufgaben. Dazu gehört  die Einteilung der EMP-Gruppen beim Schuljahres- bzw. Halbjahreswechsel in Zusammenarbeit mit der Schulleitung,  die konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachs EMP gemeinsam mit den Fachkollegen/-innen,  der Ausbau von Kooperationen mit den örtlichen Kindertageseinrichtungen und  die Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen der Musikschule.
Unsere Anforderungen:  abgeschlossene Berufsausbildung bzw. abgeschlossenes Musikstudium im Fach Elementarpädagogik,  Zusatzqualifikation in einem anderen Instrumental- oder Vokalfach ist erwünscht,  Unterrichtserfahrung im Bereich der Elementarpädagogik,  organisatorisches Geschick, Kommunikationsfähigkeit und besondere Freude am Umgang mit Schülern, Eltern und Kollegen/-innen,  Interesse an einer fächerübergreifenden Zusammenarbeit in einem engagiertem und motiviertem Kollegium,  Kreativität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Arbeitsfeldern,  Befähigung, bei Kindern die Begeisterung für Musik zu wecken und sie mit viel Empathie auf ihren ersten Schritten in die Welt der Musik zu begleiten.
Wir bieten:
 eine interessante, abwechslungsreiche und unbefristete Beschäftigung in einer Kommune mittlerer Größe mit etwa 700 Beschäftigten,
 ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem kompetenten Team, das großen Wert auf fachliche Weiterentwicklung legt,
 eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9 b TVöD bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen,
 bei besonderen persönlichen Leistungen eine jährliche Leistungszulage sowie eine Zusatzversorgung als betriebliche Altersvorsorge,
 ein wöchentliches Stundendeputat von 14,50 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten. Aufgrund der zeitlichen Überschreitung der unterrichtsfreien Zeiten gegenüber dem tariflichen Urlaubsanspruch beträgt die tatsächliche Arbeitszeit während der Unterrichtszeiten 16,17 Unterrichtseinheiten. Für die Fachleitung werden 2 Unterrichtseinheiten wöchentlich als Entlastung angerechnet. Im Rahmen der Musikschuloffensive des Landes NRW ist eine Erhöhung auf bis zu 25 Unterrichtseinheiten zeitnah möglich,
 ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen unterschiedlichen Angeboten sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Unter Hinweis auf die Regelungen des LGG und des SGB IX sind Bewerbungen von Frauen und auch von Schwerbehinderten erwünscht.
Als Ansprechpartnerin für weitere Fragen, gern auch im Vorfeld einer möglichen Bewerbung steht Ihnen die Leiterin der Städtischen Musikschule, Frau Anne Burbulla, Tel. 02159 / 916 280 zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 17. Februar 2021 an die
Stadt Meerbusch  Der Bürgermeister online unter
jobs.meerbusch.de.

Qualifikation: Diplom, Bacchelor-Abschluss, abgeschlossene Berufsausbildung
Bewerbungsfrist: von: 25.01.2021 bis: 17.02.2021
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Städt. Musikschule Meerbusch
Ansprechpartner: Anne Burbulla (Leiterin der Musikschule)
Strasse: Bommershöferweg 2-8
PLZ, Ort: 40670  Meerbusch
Telefon: 02159/916-280
Telefax: 02159/916-39-284
eMail: anne.burbulla@meerbusch.de
URL: https://meerbusch.de/kultur-und-tourismus/musikschule.html
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend