Stellenangebote

92 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Musikschullehrkraft (m/w/d)
Fach/Funktion: Klarinette und ggf. Saxofon
Umfang der Beschäftigung: 9,6 Wochenstunden á 50 Minuten
Vergütung: Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
Bemerkungen:

Ihre Aufgaben­schwerpunkte:

  • Unterricht im Fach Klarinette nach dem deutschen System im Einzel- und Gruppenunterricht in allen Altersklassen an der Städtischen Musikschule Braunschweig
  • Unterricht u.a. freitags (11:30-15:00 Uhr) in der Bläserklasse
  • ggf. Unterricht im Fach Saxofon ist erwünscht
  • ggf. Vorbereitung einzelner Schülerinnen oder Schüler auf Wettbewerbe oder  ein Musikstudium 
  • Teilnahme und Mitwirkung an Veranstaltungen der Musikschule
  • Unterstützung der Musikschulensembles
  • ggf. Ensemblearbeit

 

Sie bringen mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Musikstudium der Fachrichtung Schulmusikpädagogik (Diplom- oder Bachelorabschluss) und/oder künstlerische Ausbildungsklasse
  • Unterrichtserfahrung im Einzel- und Gruppenunterricht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nach einem bewährten methodisch-didaktischen Unterrichtskonzept
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Mitwirkung an Veranstaltungen der Musikschule
  • Bereitschaft zum aktiven Musizieren u.a. im Musikschulkontext
  • Erfahrungen in unterschiedlichen Genres

 

Wir erwarten zudem:

  • hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Koordinationsvermögen
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • Aufgeschlossenheit und Flexibilität
  • enge Zusammenarbeit mit der Musikschulleitung und Musikschulverwaltung sowie dem Kollegium und den Schülerinnen und Schülern bzw. der Elternschaft

 

Wir bieten Ihnen:

  • Zukunftssicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen​

 

Bei der Einstellung von kinder- oder jugendnah beschäftigten Dienstkräften verlangt die Stadt Braunschweig die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

 

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich das Online-Verfahren unter:

https://stellenangebote.braunschweig.de/jobposting/640f2adb6b8c2017042e601dd58f7dcc7dffb40f0

Qualifikation: Musikstudium der Fachrichtung Schulmusikpädagogik (Diplom- oder Bachelorabschluss) und/oder künstlerische Ausbildungsklasse
Bewerbungsfrist: von: 09.06.2021 bis: 26.06.2021
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Städtische Musikschule Braunschweig
Ansprechpartner: Städtische Musikschule Braunschweig
Strasse: Augusttorwall 5
PLZ, Ort: 38100  Braunschweig
Telefon: 0531/470-4960
Telefax: 0531/470-4966
eMail: musikschule@braunschweig.de
URL: https://stellenangebote.braunschweig.de/jobposting/640f2adb6b8c2017042e601dd58f7dcc7dffb40f0
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

Termine

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend