Stellenangebote

65 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Blockflöte und Elementare Musikpädagogik
Umfang der Beschäftigung: 12,9 Jahreswochenstunden
Vergütung: TVöD 9 b
Bemerkungen:

Die Moerser Musikschule ist eine kommunale Einrichtung. Sie wird gemeinsam mit dem ebenfalls städtischen Grafschafter Museum, der Volkshochschule und der Bibliothek als eigenbetriebsähnliche Einrichtung „Bildung“ geführt. Das Arbeitsvolumen der Musikschule beläuft sich z. Zt. auf ca. 660 Jahreswochenstunden und rd. 2500 Unterrichtsbelegungen.

 

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9 b TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).

 

Die Grafenstadt Moers ist mit ihren über 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine beliebte Wohn- und Einkaufsstadt am linken Niederrhein in Nordrhein-Westfalen. In der liebevoll restaurierten Altstadt laden Geschäfte und Gastronomiebetriebe zum Bummeln ein. Zentral liegt das Moerser Schloss mit dem Schlosspark.

Das Schlosstheater als kleinste städtische Bühne der Republik findet bundesweit große Anerkennung. Neben dem weltbekannten Moers Festival an Pfingsten bietet Moers noch vielfältige weitere kulturelle Highlights.

Als „Fahrradfreundliche Stadt“ ist Moers idealer Startpunkt für Radtouren, die Landschaft und das gute Wegenetz machen Moers auch für sonstige Unternehmungen attraktiv.

 

Das Aufgabengebiet der Stelle umfasst:

Einzel- und Gruppenunterricht im Fach Blockflöte in allen Altersstufen, vorzugsweise Kinder im Vor- und Grundschulalter
Unterricht im Fach Elementare Musikpädagogik
Unterricht im Bereich „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Stimme, Gesang“

 

Folgende Anforderungen werden an die Bewerberinnen/Bewerber (m/w/d) gestellt:

Abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium im Fach Blockflöte
Ausbildung bzw. Erfahrungen im Bereich EMP
Erfahrung im Einzel- und Gruppenunterricht
Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit allgemeinbildenden Schulen

 

Als Arbeitgeberin bietet die Stadt Moers neben vielen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Einsatzort im Stadtgebiet Moers, gesicherte und pünktliche Gehaltszahlung usw.) gute Zukunftsperspektiven in einem angenehmen Betriebsklima.

 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerberinnen / Bewerber (m/w/d), die besonderes ehrenamtliches Engagement aufweisen, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Bitte verzichten Sie aus Umweltschutz- und Kostengründen auf die Verwendung von Plastikheftern oder Bewerbungsmappen. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Die Unterlagen werden datenschutzgerecht vernichtet. Falls Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, wird gebeten, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen.

Qualifikation: abgeschlossenes musikpädagogischens Studium
Bewerbungsfrist: von: 20.03.2020 bis: 24.04.2020
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Moerser Musikschule
Ansprechpartner: Georg Kresimon
Strasse: Filder Straße 126
PLZ, Ort: 47447 Moers
Telefon: 02841/1333
Telefax: 02841/201 16 109
eMail: moerser.musikschule@moers.de
URL: http://www.moerser-musikschule.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

Termine

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend