Stellenangebote

43 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft für MFE und elementare Musikpädagogik
Fach/Funktion:
Umfang der Beschäftigung: derzeit ca. 1 Nachmittag mit Ausbaumöglichkeit
Vergütung: angelehnt an TVÖD
Bemerkungen:

Der Unterrichtsumfang beinhaltet zunächst MFE Gruppen in Lehrte und kann ausgebaut werden mit Kursen in Kitas und Grundschulen.

 

 Wir erwarten von Ihnen
• eine musikalisch-pädagogisch abgeschlossene Ausbildung an einer Hochschule für Musik, bzw. ein fortgeschrittenes Studium in einem entsprechenden Fach.
• methodisch fundiertes Arbeiten in der elementaren Musikpädagogik


Wir suchen eine aufgeschlossene, ideenreiche, zeitlich flexible, aufgeschlossene und aktive Persönlichkeit mit hoher musikalischer und pädagogischer Kompetenz, die uns mit Einsatzbereitschaft und Teamgeist überzeugt.


Die Vergütung erfolgt angelehnt an TVöD. Nach der Probezeit garantieren wir eine Festanstellung.

Für weitere Informationen steht die Verwaltung der Musikschule gern zur Verfügung.

Bewerbungen bitte bis 15.12.2019 an unten stehende Adresse per Post oder Mail

Qualifikation: Musikalisch-pädagogisch abgeschlossene Ausbildung an einer Hochschule für Musik oder vergleichbar bzw. ein fortgeschrittenes Studium in einem entsprechende Fach.
Bewerbungsfrist: von: 30.10.2019 bis: 15.12.2019
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musikschule Ostkreis Hannover e.V.
Ansprechpartner: Musikschule Ostkreis Hannover e.V.
Strasse: Schulstraße 11
PLZ, Ort: 31303 Burgdorf
Telefon: 05136/2027
Telefax: 05136/874945
eMail: info@musikschule-ostkreis.de
URL: http://www.musikschule-ostkreis.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

Terminkalender

Termine

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend