Stellenangebote

74 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Posaune / tiefes Blech
Umfang der Beschäftigung: 50 %, die Stelle ist teilbar
Vergütung: TVöD EG 9b
Bemerkungen:

Die Stadt Herrenberg (31 400 Einwohner) liegt im Herzen des Gäus und zählt mit über 800 Beschäftigen zu den größten Arbeitgebern der Großen Kreisstadt.

 

Die Musikschule Herrenberg sucht zum 01.09.2019 befristet bis zum 31.07.2020 eine Lehrkraft für

Posaune / tiefes Blech als Elternzeitvertretung (w/m/d).

 

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang in Höhe von 50 % und kann auch mit mehreren Personen besetzt werden. Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 9b nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Tätigkeiten

  • Einzel-, Gruppen-, Klassen- und Bläserklassenunterricht
  • Ensemble-Leitung

 

Ausbildung und Qualifikation

  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Musiklehrerin bzw. Musiklehrer oder Bachelor of Music mit Schwerpunkt PädagogikMusiklehrer oder Bachelor of Music mit Schwerpunkt Pädagogik
  • im Fach Posaune
  • pädagogische Weiterbildung
  • Ausbildung in Ensembleleitung wünschenswert

 

Kenntnisse und Fähigkeiten

  • hohe künstlerische und pädagogische Kompetenz
  • Befähigung zur Ensembleleitung
  • mehrjährige Unterrichtserfahrung an einer Musikschule wäre wünschenswert
  • Erfahrung mit Gruppenunterricht, Ensembleleitung und Klassenmusizieren
  • Offenheit für neue Unterrichtsangebote
  • aktive und engagierte Mitarbeit bei Veranstaltungen der Musikschule
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • organisatorisches Talent
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit im Umgang mit Kindern, Eltern sowie Kolleginnen und
  • Kollegen
  • Lust am Weiterlernen

 

Unser Versprechen - Unsere Verpflichtung

Wir legen Wert auf ein positives und vertrauensvolles Arbeitsumfeld. In der „Stadt Herrenberg“ nehmen die Mitarbeitenden eine zentrale Schlüsselrolle ein. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Motivation, Leistung, Verantwortung, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft fördern, anerkennen und auch belohnen. Zusätzlich bietet die Stadt Herrenberg ihren Mitarbeitenden ein umfangreiches und kostenloses

Gesundheitsprogramm an.

Chancengleichheit wird bei uns groß geschrieben!
Bewerbungen aller Menschen, unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder der Weltanschauung, unabhängig einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität sind uns sehr willkommen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Wir bieten Ihnen auf dieser Stelle interessante und vielfältige Tätigkeiten mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.

Frau Ulrike Goldau, Leiterin der Musikschule, steht Ihnen für weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 07032 6092 gerne zur Verfügung.

 

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 30.04.2019 ausschließlich im Online-Portal, unter www.herrenberg.de/karriere

 

Qualifikation: abgeschlossenes Studium als Diplom-Musiklehrerin bzw. Musiklehrer oder Bachelor of Music mit Schwerpunkt Pädagogik
Bewerbungsfrist: von: 25.03.2019 bis: 30.04.2019
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musikschule Herrenberg
Ansprechpartner: Ulrike Goldau Musikschule Herrenberg
Strasse: Bismarckstr. 9
PLZ, Ort: 71083 Herrenberg
Telefon: 07032/6091
Telefax: 07032/287391
eMail: musikschule@herrenberg.de
URL: http://www.musikschule.herrenberg.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend