Stellenangebote

59 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Posaune/Tiefes Blech/Bläserklassen
Umfang der Beschäftigung: ca. 40% (ausbaufähig)
Vergütung: Haustarif in Anlehnung an TVÖD 9b
Bemerkungen:

Wir bieten:
 

  • die Festanstellung an einer VdM-Musikschule mit derzeit 35 Lehrkräften und über 1000 Schülerinnen und Schülern
  • Vergütung nach eigenem Tarifmodell in Anlehnung an den TVöD
  • ein engagiertes und aufgeschlossenes Kollegium in einem musikbegeisterten Umfeld
  • die Möglichkeit, sich aktiv in die konzeptionelle Entwicklung der Nachwuchsensembles einzubringen

 

Wir erwarten:

 

  • ein abgeschlossenes künstlerisch/pädagogisches Hochschulstudium
  • Erfahrung im Einzel- und Gruppenunterricht
  • Befähigung zur Leitung von Nachwuchsensembles
  • Erfahrung im Klassenmusizieren mit Kindern im Grundschulalter
  • eine enge Zusammenarbeit mit der Stadtkapelle Gerlingen
  • Mitwirkung an Veranstaltungen im Umfeld der Musikschule

 

 

Unterrichtstage sind Mittwoch und Donnerstag.

 

Stellenantritt: 11.09.2019

 

Bewerbungen bis 30. April 2019  per E-Mail erbeten an:
info@jms-gerlingen.de
 

Die datenschutzrechtliche Vernichtung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

Qualifikation: Hochschulstudium
Bewerbungsfrist: von: 01.03.2019 bis: 30.04.2019
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Jugendmusikschule Gerlingen e.V.
Ansprechpartner: Jugendmusikschule Gerlingen e.V.
Strasse: Zedernweg 1g
PLZ, Ort: 70839 Gerlingen
Telefon: 07156/205-310
Telefax: 07156/205-130
eMail: info@jms-gerlingen.de
URL: http://www.jms-gerlingen.de
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Kultur macht stark

weitere Informationen

VdM-Fortbildungen

Terminkalender

LEOPOLD CD-Suche

Preisträger und Empfehlungen des Medienpreises LEOPOLD

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend