9 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Harfe
Umfang der Beschäftigung: 13,00 UE á 45 Minuten wöchentlich zuzüglich des Ferienüberhangs
Vergütung: Auf der Basis des TVÖD bis zur Entgeltgruppe E 9 b
Bemerkungen:

Die Musikschule der Stadt Wolfsburg sucht zum 01.03.2021

eine qualifizierte Lehrkraft für Harfe

 

Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte Wolfsburgs!

In ihrer jungen Geschichte hat sich die Stadt Wolfsburg zu einer ebenso lebenswerten wie erfolgreichen Großstadt entwickelt. Die Stadt ist einer der wichtigsten Standorte für Wirtschaft, Forschung und Innovation des Landes. Und Wolfsburg wächst weiter: Stetig steigt die Zahl der Menschen, die in Wolfsburg leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Sie machen Wolfsburg zu einer lebendigen und weltoffenen Stadt. Und für sie schafft die Stadt Wolfsburg stetig neue Wohngebiete, Kita-, Freizeit- und Kulturangebote nach hohen Standards. Wolfsburgs Faszination liegt in seiner Vielfalt: Es gibt viel zu entdecken und zu gestalten (www.wolfsburg.de).

 

Zu besetzen ist ab 01.03.2021 eine unbefristete Planstelle im Umfang von 13,00 UE á 45 Minuten wöchentlich zuzüglich des Ferienüberhangs auf der Basis des TVÖD bis zur Entgeltgruppe E 9 b je nach persönlicher Voraussetzung. Als Bewerber*in müssen Sie eine im tariflichen Sinne anerkannte (abgeschlossenes Hochschulstudium) oder einer solchen gleichgestellte Musikschullehrkraft im Fach Harfe sein mit der Qualifikation zum Unterricht weiterer Instrumente (z.B. Klavier, Tischharfe). 

 

Schwerpunkt der Arbeit wird die Erteilung von klassischem Harfenunterricht im Einzel-, Kleingruppen- und Gruppenunterricht aller Altersgruppen sein sowie die Mitarbeit in Orientierungsangeboten wie dem Instrumenten-ABC und Instrumentenkarussell. Die Fähigkeit zur Ensembleleitung sowie fachübergreifende Offenheit für innovative Unterrichtsformen und  -projekte werden vorausgesetzt.

 

Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt. Aufgaben in dieser Entgeltgruppe werden bei der Stadt Wolfsburg bisher mehrheitlich von Frauen wahrgenommen. Um mehr Vielfalt zu erreichen, sind Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts besonders willkommen. Die Unterrichtstage sind Montag und Dienstag. Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten z.B. bei Veranstaltungen am Wochenende sowie bei der Unterrichtserteilung an Vor- und Nachmittagen wird vorausgesetzt. Angesichts des Einsatzes an verschiedenen Standorten der Musikschule ist eine entsprechende Mobilität erforderlich.

 

Bewerbungsschluss ist der 31.01.2021. Interessierte bewerben sich bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen:

 

Musikschule der Stadt Wolfsburg

z.Hd. Schulleitung

Goethestraße 10 a

38440 Wolfsburg

 

Auskunft erteilt Herr Andreas Meyer (Schulleiter)

mobil: 0160 97847195

E-Mail:            andreas.meyer@stadt.wolfsburg.de

Qualifikation: Anerkanntes, abgeschlossenes Hochschulstudium
Bewerbungsfrist: von: 14.12.2020 bis: 31.01.2021
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Musikschule der Stadt Wolfsburg
Ansprechpartner: Musikschule der Stadt Wolfsburg
Strasse: Goethestraße 10a
PLZ, Ort: 38440  Wolfsburg
Telefon: 05361 2972-0
Telefax: 05361 2972-50
eMail: musikschule@stadt.wolfsburg.de
URL: http://www.wolfsburg.de/musikschule
zurück