Termine

Früherer Termin
Späterer Termin
zurück zur Terminsuche
14.02.2019 - 17.02.2019

Scat’n’more: Scat & Improvisation

Das Seminar bietet Anfängern und Fortgeschrittenen die Möglichkeit, sich intensiver mit dieser besonderen Gesangstechnik zu beschäftigen. Neben vielfältigen Anregungen zu Rhythmik, Melodik, Harmonik und Sound beschäftigen sich die Teilnehmer mit methodischen und pädagogischen Ansätzen sowie Vermittlungsmethoden. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Stimme ist dabei Grundvoraussetzung für Gestaltung, Interpretation und das freie Improvisieren. Hier werden Wege und Trainingsmöglichkeiten aufgezeigt, wie sich eine gute Performance erreichen lässt.

 

Themen:

  • Erfinden von Scat-Silben, Guidelines, Vocal-Percussion, Rhythm-Scat
  • Möglichkeiten der Melodiegestaltung
  • Song-Performance
  • Improvisationsmethoden
  • typische Jazz-Stile und deren Phrasierung

 

Dozenten: Nicole Metzger, Prof. Gerd-Peter Murawski, Sigrid Reich (Leitung)

 

14.-17. Februar 2019

 

Weitere Informationen & Anmeldung:

 

https://www.bundesakademie-trossingen.de/weiterbildungen/vokal/details/scatnmore-scat-improvisation.html


Veranstaltungsort

Bundesakademie für musikalische Jugendbildung e.V. Trossingen
Straße: Hugo-Herrmann-Str. 22
Ort: 78647 Trossingen
Tel.: 07425/9493-0
Fax.: 07425/9493-21
E-Mail: sekretariat@bundesakademie-trossingen.de
Internet: www.bundesakademie-trossingen.de

Veranstalter

Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Straße: Hugo-Herrmann-Str. 22
Ort: 78647 Trossingen
Tel.: 07425/9493-0
Fax.: 07425/9493-21
E-Mail: sekretariat@bundesakademie-trossingen.de
Internet: www.bundesakademie-trossingen.de
nach oben

Terminkalender

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend