Termine

Früherer Termin
Späterer Termin
zurück zur Terminsuche
24.04.2021 10:00 Uhr

Mitblaszentrale

Details:

Beim Aufbau eines gemischten Bläserensembles steht man häufig vor dem Problem, dass man mit sehr heterogenen Gruppen zu arbeiten beginnt. Die Herausforderung: wir möchten unterschiedlichste Instrumente, die auf unterschiedlichem Niveau gespielt werden, gemeinsam zum Klingen bringen. Wie muss also die Gestaltung aussehen, um möglichst vielen interessierten Schülern ein attraktives und damit annehmbares Angebot zu machen, wenn Literatur nicht wirklich „passgenau“ für die aktuelle Besetzung vorhanden ist. Wie muss das Notenmaterial überhaupt aufgebaut sein, damit möglichst schnell ein gerne gehörtes und damit aufführbares Ergebnis zu erreichen ist. Was kann man tun, um unterschiedliche musikalische Kenntnisstände und individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten, aber auch Schwächen im Ensemblespiel zu berücksichtigen. Diese Fragen werden während des Seminars in der Praxis erörtert und erprobt. Ausgehend von den grundlegenden musikalischen Funktionen Rhythmus, Harmonie und Melodie soll das Seminar Möglichkeiten aufzeigen, Ensembles mit unterschiedlichsten Instrumenten jenseits der gängigen Besetzungen zu gründen und auch dauerhaft zu erhalten. Durch flexiblen Umgang mit Notenmaterial und individuellem Können wird jedem der Mitspieler ermöglicht, weitgehend selbstbestimmt eine musikalisch sinnvolle Aufgabe im Gesamtklang des Ensembles zu übernehmen. Anhand von Beispielen werden wir unterschiedliche Möglichkeiten und Herangehensweisen praktisch erproben.

 

Inhalte:
• Praktische Umsetzung eines Stegreifarrangements aus Leadsheets mit den Elementen Harmonie, Bass, Rhythmus und Melodie
• Einfache Satztechniken/einfache Stilkunde
• Notation allgemein, Notation/Transposition ggf. unter Berücksichtigung der Eigenheiten der Instrumente
• Notation für Rhythmusgruppeninstrumente
• Erstellung angepasster und flexibel nutzbarer Arrangements

 

Dozenten:
ROLAND HORSAK Fürth
CHRISTOPH MÜLLER Fürth

 

 

Bitte melden Sie sich direkt im Fortbildungskalender des Verbands Bayerischer Musikschulen an:

https://www.musikschulen-bayern.de/kalender/event-detail/show/1974

 

 


Preis: 55 / 75 €

Veranstaltungsort

Musikschule Bad Tölz
Straße: Am Schlosspark 5
Ort: 83646 Bad Tölz

Veranstalter

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.
Ansprechpartner: Brigitte Riskowski
Straße: Pöltnerstr. 25
Ort: 82362 Weilheim
Tel.: 0881/130805-54
Fax.: 0881/8924
E-Mail: brigitte.riskowski@musikschulen-bayern.de
Internet: www.musikschulen-bayern.de
nach oben

Terminkalender

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend