Termine

Früherer Termin
Späterer Termin
zurück zur Terminsuche
16.03.2019 10:00 Uhr

Fiedel Max im Ensemble

Spieltechnik und musikalische Gestaltung verschmelzen beim Musizieren miteinander. Wo könnten junge Menschen das besser erleben und erfahren als beim gemeinsamen Musizieren? Dieses Seminar stellt ein  Unterrichtskonzept vor, das eine kontinuierliche Entwicklung der Spieltechnik im Dienste des musikalischen Ausdrucks fördert, sowohl im Einzelunterricht als auch beim gemeinsamen Lernen in Ensembles mit hohen und tiefen Streichern. Die Ensemble-Stücke greifen gezielt bestimmte pädagogische Themen auf. Verschiedene Stricharten Flageolett-Töne, Lagenspiel, Glissandi, Tremoli sowie experimentelle Spieltechniken kommen zum Einsatz, fordern die jungen Musiker heraus und laden zu vielfältiger musikalischer Gestaltung ein.

 

Inhalte:
• Grundlagen der Spieltechnik
• Aktiver Zugang zur Musik-Theorie
• Gemeinsames Entwickeln der musikalischen Gestaltungsfähigkeit durch ansprechende, fantasievolle und herausfordernde Ensemble-Literatur

 

Dozentin:
Andrea Holzer-Rhomberg, Rankweil (A)

 

Kursbeitrag:
55,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
75,00 € für Gastteilnehmer

 

Bitte melden Sie sich im Fortbildungskalender des VBSM online an:
www.musikschulen-bayern.de/lehrkraefte/fortbildungen/vbsm-fortbildungsprogramm/
(im Suchfeld Kursnummer 18-17 oder Schlagwort eingeben!)

 

Anmeldeschluss: 22.02.2019


Preis: 55€/75€

Veranstaltungsort

Musikschule Grünwald
Straße: Ebertstr. 1
Ort: 82031 Grünwald

Veranstalter

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.
Ansprechpartner: Brigitte Riskowski
Straße: Pöltnerstr. 25
Ort: 82362 Weilheim
Tel.: 0881 / 9279541
Fax.: 0881 / 89 24
E-Mail: brigitte.riskowski@musikschulen-bayern.de
Internet: www.musikschulen-bayern.de
nach oben

Terminkalender

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend