Termine

Früherer Termin
Späterer Termin
zurück zur Terminsuche
17.04.2021 10:00 Uhr

Elementar und praxisnah

Details:

Als Musikschullehrkraft haben Sie meist die Grundlagen auf dem Klavier erlernt. Oft kommt man jedoch in die „Verlegenheit“, die eigenen Schüler oder Elementargruppen begleiten zu müssen. Wie kann ich Kinderlieder und einfache Melodien variationsreich spontan begleiten? Wie könnte elementares Instrumentarium ergänzend eingesetzt werden? Welche Harmonien nutze ich bei der Liedbegleitung und welche Akkorderweiterungen passen noch? Wie kann ich vom Klavier aus zu Bewegung inspirieren oder diese mit Klängen einfangen? Welche Stimmungen kann ich durch freie Improvisation am Klavier entstehen lassen? Wie kann ich Kinder im Klavieranfängerunterricht ans Improvisieren heranführen? Wie schaffe ich bei Kindern eine Grundlage fürs harmonische Verstehen? All diesen Fragen werden wir im Kurs nachgehen und je nach Interessenschwerpunkten gewichten.

 

Inhalte:
• Improvisation
• Harmonieverständnis
• Inspiration
• Kreativität

 

Dozentin:
RENATE KÜHNEL Regensburg

 

 

Bitte melden Sie sich direkt im Fortbildungskalender des Verbands Bayerischer Musikschulen an:

https://www.musikschulen-bayern.de/kalender/event-detail/show/1972

 

 

 

 


Preis: 55 / 75 €

Veranstaltungsort

Sing- und Musikschule der Stadt Regensburg
Straße: Bismackplatz 1
Ort: 93047 Regensburg

Veranstalter

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.
Ansprechpartner: Brigitte Riskowski
Straße: Pöltnerstr. 25
Ort: 82362 Weilheim
Tel.: 0881/130805-54
Fax.: 0881/8924
E-Mail: brigitte.riskowski@musikschulen-bayern.de
Internet: www.musikschulen-bayern.de
nach oben

Terminkalender

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend