Termine

Früherer Termin
Späterer Termin
zurück zur Terminsuche
09.02.2019 10:00 Uhr

Doppelblatt pur

Ralf-Jörn Köster und Karsten Nagel gestalten gemeinsam einen Fachtag mit verschiedenen Themen:


OBOE: Körperhaltung, Atmung und Technik: Wie finde ich den Ansatz bei Anfängern, wie stabilisiere ich den Ansatz oder trainiere ich meine Ansatzmuskulatur? Wieviel Luft benötige ich eigentlich beim Oboe spielen? Das Anblasen eines Tones ist kein Wunderwerk… Mit Spass und Freude werden beim Kurs „Oboe Pur“ Möglichkeiten zur Ansatzfindung praktisch vermittelt, die für den Anfänger zielführend sind, aber auch für den erwachsenen Oboisten zu Verbesserungen der Ansatzstruktur wertvoll sein können. Die Atmung als das flexible Kraftwerk wird nicht fehlen und einige Gedanken zum richtigen Anblasen von Tönen runden diesen praktischen Teil ab. Was bietet die Methode „Inner Game“? Das Seminar bietet einen ersten Einblick in diese Methode. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig für Lehrer und Schüler. Zusätzlich werden methodische und didaktische Anregungen zur Kommunikation mit dem Schüler erarbeitet.


FAGOTT: Der Inhalt dieses Workshop-Tages wird sich um die verschiedensten Herangehens- und Betrachtungsweisen im Instrumentalunterricht handeln. Dabei wird ein großer Anteil Atemtechnik nach Robert Kreutzer in Theorie und Praxis einnehmen; sowie die Betrachtung des Schwere-und Leichtmusters eines Taktes und die damit verbundene Musiksprache. Des Weiteren möchte ich gerne Taketina (eine Rhythmuspädagogik) vorstellen und auch erleben lassen. Und natürlich wird es in diesem Kontext auch um wichtige Themen wie Zyklus, Puls, Harmonie und Intonation gehen. Außerdem möchte ich die Teilnehmer am Instrument in den Kontakt mit der Verbindung von Tönen (Obertönen) im Sinne von Üben im Flow (von Andreas Burzik) bringen.

Inhalte:


OBOE:
• Ansatz - Atmung - Anblasen
• „Inner Game“ - Üben und Unterrichten mit Vertrauen
• „Die Atmung als flexibles Kraftwerk wird nicht fehlen“ (Atemtechnik nach Robert Kreutzer)


FAGOTT:
• Atemtechnik nach Robert Kreutzer
• Rhythmusschulung (Taketina)
• Schwere-/Leichtmuster
• Intonation und Harmonie
• Zyklus und Puls
• Üben im Flow nach Andreas Burzik

 

Dozenten:
Ralf-Jörn Köster, Heilsbronn
Karsten Nagel, Augsburg

 

Kursbeitrag:
55,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
75,00 € für Gastteilnehmer

 

Bitte melden Sie sich im Fortbildungskalender des VBSM online an:
www.musikschulen-bayern.de/lehrkraefte/fortbildungen/vbsm-fortbildungsprogramm/
(im Suchfeld Kursnummer 18-12 oder Schlagwort eingeben!)

 

Anmeldeschluss: 18.01.2019


Preis: 55€/75€

Veranstaltungsort

Städtische Sing- und Musikschule Sulzbach-Rosenberg
Straße: Im Schloss 3
Ort: 92237 Sulzbach-Rosenberg

Veranstalter

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.
Ansprechpartner: Brigitte Riskowski
Straße: Pöltnerstr. 25
Ort: 82362 Weilheim
Tel.: 0881 / 9279541
Fax.: 0881 / 89 24
E-Mail: brigitte.riskowski@musikschulen-bayern.de
Internet: www.musikschulen-bayern.de
nach oben

Terminkalender

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend