05.09.2019 | Deutsche Streicherphilharmonie

Deutsche Streicherphilharmonie konzertiert beim Beethovenfest

Jüngstes Spitzenorchester gibt drei Konzerte in Troisdorf, Meckenheim und Rheinbach

Gleich drei Konzerte gibt die Deutsche Streicherphilharmonie unter der Leitung ihres Chefdirigenten Wolfgang Hentrich beim diesjährigen Beethovenfest: am 12. September in Troisdorf, am 14. September in Meckenheim und am 15. September in Rheinbach. Auf dem Programm stehen unter anderem Wolfgang Amadeus Mozarts Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 („Eine kleine Nachtmusik“, 1. Satz), Ludwig van Beethovens Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135 (3. Satz) und die Kammersymphonie c-Moll op. 110a von Dmitri Schostakowitsch. Am 14. September spielt das junge Bundesauswahlorchester zudem mit der erst 13-jährigen und bereits mehrfach ausgezeichneten Solistin Julia Dueñas das Violinkonzert C-Dur von Joseph Haydn und am 15. September mit dem Pianisten Christoph Berner das Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll von Frédéric Chopin.

 

Gerade einmal 11 Jahre alt sind die jüngsten Mitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie, mit 18 Jahren gehören sie bereits zu den „Alten“ in Deutschlands jüngstem Spitzenorchester. Der bundesweit beste Streichernachwuchs ist hier versammelt und beeindruckt das Publikum mit seinem hohen technischen Können und hinreißender Spielfreude auf deutschen und internationalen Bühnen, wie dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, der Berliner Philharmonie, der Alten Oper Frankfurt und der Kölner Philharmonie.

 

Die Mitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie haben sich über ein Probespiel für die Mitwirkung in dem Orchester qualifiziert und treffen sich mehrmals im Jahr zu Probenphasen und Konzertreisen. Die hohe Qualität des einzigartig differenzierten Streicherklangs ist vor allem durch die kontinuierliche Arbeit mit dem langjährigen Dozententeam – alle Mitglieder des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, dem Patenorchester der DSP – geprägt. 1973 in (Ost-)Berlin als Rundfunk-Musikschulorchester gegründet, ist das Ensemble seit 1991 in der Trägerschaft des Verbandes deutscher Musikschulen. Die Deutsche Streicherphilharmonie wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

Konzerttermine beim Beethovenfest 2019:
12. September 2019, 20:00 Uhr               Stadthalle Troisdorf
14. September 2019, 20:00 Uhr               Jungholzhalle Meckenheim
15. September 2019, 18:00 Uhr               Stadttheater Rheinbach
 
Programm am 12. September (Troisdorf):

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 („Eine kleine Nachtmusik«), 1. Satz: Allegro
  • Max Bruch: Serenade nach schwedischen Volksmelodien c-Moll
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135, 3. Satz: Lento assai e cantate tranquillo
  • Peter Warlock: “Capriol Suite”
  • Dmitri Schostakowitsch: Kammersymphonie c-Moll op. 110a

 
Programm am 14. September (Meckenheim):

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 („Eine kleine Nachtmusik«), 1. Satz: Allegro
  • Joseph Haydn: Violinkonzert C-Dur Hob. VIIa:1
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135, 3. Satz: Lento assai e cantate tranquillo
  • Dmitri Schostakowitsch: Kammersymphonie c-Moll op. 110a

 
Programm am 15. September (Rheinbach):

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 („Eine kleine Nachtmusik«), 1. Satz: Allegro
  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048
  • Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21
  • Dmitri Schostakowitsch: Kammersymphonie c-Moll op. 110a
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135, 3. Satz: Lento assai e cantate tranquillo

 
Solisten: Julia Dueñas (Violine), Christoph Berner (Klavier)
 

Weitere Informationen unter www.deutsche-streicherphilharmonie.de

Tickets unter www.beethovenfest.de

 

Presseservice:

DSP-Logo und Fotos sind abrufbar unter www.musikschulen.de/service/presse/pressematerial/downloads-presse/index.html

 

Pressekontakt:

Claudia Wanner

Pressesprecherin
Verband deutscher Musikschulen e.V.
Tel.  0228/95706-21

mobil  0171-7364487
presse( at )musikschulen.de


zurück


CDs der DSP

Bestellen Sie die CDs der Deutschen Streicherphilharmonie direkt bei uns.


CD Online-Katalog

Gefördert vom

 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Unterstützt durch

Patenorchester

Rundfunk Sinfonieorchester Berlin

Rundfunkpartner
 

Deutschlandradio Kultur


Termine

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend