Regelungen für Musikschulen in verschiedenen Bundesländern

Verordnungen der Länder

(Stand 17. Februar 2022)

Bund-Länder-Beschluss vom 16. Februar 2022

Bund und Länder haben am 16. Februar neue Corona-Vereinbarungen getroffen. Die Umsetzung der Beschlüsse liegt bei den Bundesländern. Bis zum 20. März sind drei Öffnungsschritte geplant.

Weitere Informationen unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-regeln-und-einschrankungen-1734724

► Hinweis:

Die nachfolgend angegebenen Regelungen für Musikschulen in den einzelnen Bundesländern erfolgen ohne Gewähr. Entscheidend sind die Verordnungen und Regelungen, die von den jeweiligen Landesregierungen bekannt gegeben werden. Wir empfehlen zu allen weiteren Fragen eine Abstimmung mit dem örtlichen Krisenstab bzw. der örtlich zuständigen Behörde.

 

 

Baden-Württemberg:

Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind Präsenzangebote in Musikschulen unter den darin genannten Voraussetzungen erlaubt. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg; https://www.musikschulen-bw.de).

Für Musikschulen gilt ebenfalls die Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über den Betrieb von Musikschulen, Kunstschulen und Jugendkunstschulen (Corona-Verordnung Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen – CoronaVO Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen) in der aktuellen Fassung: https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/corona-verordnung-musikschulen.

 

Bayern:

Nach der aktuellen Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) sind Präsenzangebote in Musikschulen unter den darin genannten Voraussetzungen erlaubt. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen).

 

Berlin:

Nach der aktuellen SARS-CoV-2 Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind Präsenzangebote in Musikschulen unter den darin genannten Voraussetzungen erlaubt. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung.

 

Brandenburg:

Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg sind Präsenzangebote in Musikschulen unter den darin genannten Voraussetzungen erlaubt. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.brandenburg.de.

Informationen betreffend den Musikschulunterricht in Brandenburg sowie weitere wichtige Hinweise für Musikschulen sind veröffentlicht auf den Internetseiten des Verbandes der Kunst- und Musikschulen Brandenburg unter https://vdmk-brandenburg.de/site/verband/aufgaben/schritte-zur-wiederoeffnung.

 

Bremen:

Nach der Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist der Präsenzunterricht an Musikschulen unter den darin genannten Voraussetzungen erlaubt. Es gelten die Regelungen der aktuellen Coronaschutz-Verordnung: https://www.bremen.de/corona#inzidenz-aktuell).

Weitere Informationen zu den Regelungen an den öffentlichen Musikschulen in Bremen unter https://www.musikschule.bremen.de und unter https://www.bremerhaven.de/de/freizeit-kultur/kino-theater-musik/jugendmusikschule/jugendmusikschule.15774.html.

 

Hamburg:

Es gelten die Regelungen der aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg: https://www.hamburg.de/verordnung

Weitere Informationen zu den Regelungen an den öffentlichen Musikschulen in Hamburg unter http://www.jugendmusikschule.hamburg.de und unter http://www.hamburger-konservatorium.de.

 

Hessen:

Gemäß der aktuellen Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV 2 (Coronavirus-Schutzverordnung - CoSchuV) ist der Präsenzunterricht an Musikschulen nur unter den darin genannten Voraussetzungen erlaubt.

Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung (CoKoBev): https://www.hessen.de/.

Informationen betreffend den Musikschulunterricht in Hessen sind veröffentlicht auf den Internetseiten des Landesverbandes der Musikschulen Hessen unter https://www.musikschulenhessen.de/corona-informationen-fuer-musikschulen/.

 

Mecklenburg-Vorpommern:

In Mecklenburg-Vorpommern ist Musik- und Jugendkunstschulen nach der aktuellen Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern Präsenzunterricht unter den darin genannten Voraussetzungen erlaubt. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.regierung-mv.de/corona/Verordnungen-und-Dokumente.

Informationen betreffend den Musikschulunterricht in Mecklenburg-Vorpommern sowie weitere wichtige Hinweise für Musikschulen sind veröffentlicht auf den Internetseiten des Landesverbandes der Musikschulen in Mecklenburg-Vorpommern unter https://www.musikschulen-mv.de.  

 

Niedersachsen:

Nach der aktuellen Niedersächsischen Corona-Schutzverordnung ist der Unterricht an Musikschulen in Präsenzform unter den dort genannten Voraussetzungen zulässig. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Aktuelle Informationen betreffend den Musikschulunterricht in Niedersachsen sind veröffentlicht auf den Internetseiten des Landesverbandes niedersächsischer Musikschulen: https://musikschulen-niedersachsen.de/aktuelles/corona-informationen.

 

Nordrhein-Westfalen:

Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist der Unterricht an Musikschulen in Präsenzform unter den dort genannten Voraussetzungen zulässig. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus.

Aktuelle Informationen betreffend den Musikschulunterricht in Nordrhein-Westfalen, Kooperationen mit Kindertageseinrichtungen und Schulen, das Impfangebot für Lehrkräfte in Grundschul- und Kita-Kooperationen sowie weitere wichtige Hinweise für Musikschulen sind veröffentlicht auf den Internetseiten des Landesverbandes der Musikschulen in NRW unter  https://lvdm-nrw.de/corona-infos.

 

Rheinland-Pfalz:

Nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist der außerschulische Musikunterricht unter den dort genannten Voraussetzungen möglich. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung:  https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen.

 

Saarland:

Nach der aktuellen Saarländischen Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist der Unterricht an Musikschulen in Präsenzform unter den dort genannten Voraussetzungen zulässig. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.saarland.de/DE/portale/corona/service/rechtsverordnung-massnahmen/rechtsverordnung-massnahmen_node.html.

 

Sachsen:

Nach der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist der Unterricht an Musikschulen in Präsenzform  unter den dort genannten Voraussetzungen zulässig. Es gelten die enstprechenden Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html.

 

Sachsen-Anhalt:

Nach der aktuellen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt ist der Präsenzunterricht an Musikschulen zulässig, sofern die in der Verordnung genannten Voraussetzungen und Einschränkungen eingehalten werden. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://coronavirus.sachsen-anhalt.de.

Aktuelle Informationen betreffend den Musikschulunterricht in Sachsen-Anhalt sowie weitere wichtige Hinweise für Musikschulen sind veröffentlicht auf den Internetseiten des Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt unter https://www.musikschulen-in-sachsen-anhalt.de/beispiel-seite/aktuelles-zum-corona-virus.

 

Schleswig-Holstein:

Nach der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist Präsenzunterricht an Musikschulen unter den in der Verordnung genannten Voraussetzungen gestattet. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html.

Aktuelle Informationen betreffend den Musikschulunterricht in Schleswig-Holstein sowie weitere wichtige Hinweise für Musikschulen sind veröffentlicht auf den Internetseiten des Landesverbandes der Musikschulen in Schleswig-Holstein unter https://musikschulen-sh.de.

 

Thüringen:

Nach der aktuellen Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist Präsenzunterricht an Musikschulen nur unter den in der Verordnung genannten Voraussetzungen gestattet. Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung: https://www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage.

Nachrichtensuche

  • Kalender Archivsuche

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend