Nachrichtensuche

  • Kalender Archivsuche

Aktuelles

Rubrik:
  • Filter:
Förderung: Klasse mit Musik
31.03.2015 | Landesverband niedersächsischer Musikschulen e.V.

Förderung: Klasse mit Musik

„Klasse mit Musik“: Land Niedersachsen fördert Klassenmusizieren mit 40.000 Euro

Das Niedersächsische Kultusministerium weitet sein Engagement für die musikalische Bildung möglichst vieler Schülerinnen und Schüler noch stärker aus und fördert zehn neue Klassenmusizierprojekte im Umfang von insgesamt 40.000 Euro.
100 Jahre Billy Strayhorn
30.03.2015 | Landesverband der Musikschulen Brandenburg e.V.

100 Jahre Billy Strayhorn

Eröffnungskonzert mit dem Landesjugendjazzorchester Brandenburg und dem LaJJazzO Junior in Cottbus

Im Land Brandenburg können sich Musikinteressierte wieder auf besondere Konzertereignisse freuen: Zur Eröffnung der Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ 2015 spielen das Landesjugendjazzorchester und das Landesjugendjazzorchester Junior in der Cottbuser Lutherkirche ein Programm in Erinnerung an die Jazzlegende Billy Strayhorn.
Musikschulkongress 2015 in Münster: „MusikLeben - Erbe.Vielfalt.Zukunft“
26.03.2015 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Musikschulkongress 2015 in Münster: „MusikLeben - Erbe.Vielfalt.Zukunft“

Vom 8. bis 10. Mai 2015 findet im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland der 23. Musikschulkongress statt

Vom 8. bis 10. Mai 2015 ist Münster der zentrale Treffpunkt der Musikschulpädagogen. Über 1.500 Fachbesucher erwartet der Verband deutscher Musikschulen (VdM) zu diesem mit bundesweit größten musikpädagogischen Kongress im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland. Eingeladen sind Musikschulleiter und Musikpädagogen aus rund 950 Musikschulen in ganz Deutschland, Studierende und weitere Interessierte. In über 60 Arbeitsgruppen, Themenforen und Plenumsveranstaltungen wird ein breit gefächertes Weiterbildungsprogramm geboten.
Junges Spitzenorchester gastiert im Bürgerhaus Neuenhagen
24.03.2015 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Junges Spitzenorchester gastiert im Bürgerhaus Neuenhagen

Marek Janowski, Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, probt zuvor mit der Deutschen Streicherphilharmonie

Gerade einmal 11 Jahre alt sind die jüngsten Mitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie (DSP), mit 18 Jahren gehören sie bereits zu den „Alten“ in Deutschlands jüngstem Spitzenorchester. Und viele von ihnen bleiben während der gesamten Zeitspanne in diesem Bundesauswahlorchester, um hier auf höchstem Niveau zu musizieren. Mit ihrem hohen technischen Können und ihrer hinreißenden Spielfreude beeindruckt die Streicherelite das Publikum auf deutschen und internationalen Bühnen.
Große Erfolge und Glücksfälle für die DSP
23.03.2015 | VdM Verband deutscher Musikschulen

Große Erfolge und Glücksfälle für die DSP

Deutschlands junges Spitzenorchester auf Neujahrstournee

Vom 5. bis 12. Januar führte die Deutsche Streicherphilharmonie (DSP) traditionsgemäß ihre Neujahrsarbeitsphase durch. Geprobt wurde bis zum 9. Januar in Ahrweiler. Bereits am 8. Januar gab es erstmals eine öffentliche Generalprobe im Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Bonn. Das erste Konzert fand dann in der Kölner Philharmonie statt und wurde vom Publikum ausführlich bejubelt. Es folgten weitere, nicht weniger erfolgreiche Konzerte in Gevelsberg und Coswig. Hier spielte das Orchester im Rahmen des traditionellen Neujahrsempfangs für die Coswiger Bürger.

Nachrichtensuche

  • Kalender Archivsuche

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Termine

VdM-Fortbildungen

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V., www.musikschulen.de
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend